Einstellungen der Zonen-Eigenschaften (Energiebewertung)

Um eine Energiesimulation für die Energiebewertung durchführen zu können, müssen für jede Zone drei Eigenschaften-Sets festgelegt werden. Diese wichtigen Zonen-Eigenschaften-Sets sind: Räume, ein Nutzungsprofil und ein Gebäudeausrüstungsset.

Räume, aus denen die Zone besteht.

Siehe Erstellen von Zonen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/SpaceZones.png 

Verwenden Sie die Schaltflächen unterhalb der Baumstruktur bzw. Liste, um ARCHICAD-Räume zu der ausgewählten Zone hinzuzufügen oder sie wieder zu entfernen. Außerdem können Sie mit ihnen auch neue Zonen erstellen.

Ein Nutzungsprofil, das beschreibt, wie die Zone genutzt wird.

Siehe Nutzungsprofile (Energiebewertung).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/OperationProfileAux.png 

Klicken Sie auf die Schaltfläche Nutzungsprofil zuweisen, um ein Profil auszuwählen, das zu der Funktion der ausgewählten Zone passt.

Ein Gebäudeausrüstungsset, um die über das Nutzungsprofil definierten Komfort-Anforderungen zu erfüllen.

 Siehe Gebäudetechnik (Energiebewertung).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/BuildingSystemUncond.png 

Verwenden Sie die Schaltflächen neben der Liste der Gebäudeversorgungssysteme, um diese hinzuzufügen oder zu entfernen.

Anmerkung: Sie können die Systeme den Zonen auch über das Dialogfenster Gebäudetechnik zuweisen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/AddBuildingSystem.png 

Anmerkung: Eine Zone kann nur über eine Heizsystem-Konfiguration, eine Kühlsystem-Konfiguration und eine Belüftungssystem-Konfiguration versorgt werden.