Fassadenbegrenzung bearbeiten

1.Aktivieren Sie die Fassade und öffnen Sie den Bearbeitungsmodus.

2.Da die Begrenzung Teil des Schemas ist, vergewissern Sie sich, dass das Schema im Bearbeitungsmodus eingeblendet ist. In diesem Beispiel haben wir die Sichtbarkeit aller anderen Fassadenkomponenten mit Ausnahme des Umfeldes ausgeschaltet.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditBoundary1.png 

3.Wählen Sie das Schema aus. Beachten Sie, dass die Begrenzungslinie dicker als die Rasterlinien dargestellt wird.

Alternativ dazu können Sie nur die Begrenzung (ohne die Rasterlinien) auswählen, indem Sie einfach mit dem Mercedes-Cursor an eine beliebige Kante der Begrenzung klicken.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditBoundary2.png 

4.Klicken Sie auf die Begrenzung, um die Pet-Palette mit ihren Polygon- oder Eckpunktbearbeitungsbefehlen aufzurufen.

5.Bearbeiten Sie die Begrenzung nach Bedarf.

Siehe Verändern von Polygonen und verketteten Elementen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditBoundary4.png 

6.Blenden Sie die Profile und Paneele ein und das Schema aus, um die neue Form der Fassade anzuzeigen.

Im Schnittfenster stehen weitere Möglichkeiten zur Bearbeitung der Begrenzung zur Verfügung.

Siehe Fassadenbegrenzung im Schnitt bearbeiten.