Treppenauflager und -verbindungen

Treppen sind nicht assoziativ zu anderen 3D-Elementen. Zum Verbinden einer Treppe mit einer Decke oder einer Wand verwenden Sie Solid Element Operationen.

Siehe hierzu das Beispiel unter Solid Element-Befehle.

Sie können jedoch Treppen-Einstellungen (Treppenlauf) verwenden:

Zum Definieren der Anschlüsse von Treppentragstrukturen und

Zum Erstellen von Verbindungen zwischen Treppenläufen und Podesten. Sie können verschiedene Verbindungen in ein und derselben Treppe verwenden.

Zum Festlegen von Abschlüssen und Verbindungen für die Treppe wechseln Sie zur Einstellungsseite der Treppenläufe und dort zum Paneel Auflager. Dieses Paneel steht im Bearbeitungsmodus in den Treppen-Einstellungen (Treppenlauf) und für einen aktivierten Treppenlauf zur Verfügung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/SupportEndingsPage.png 

Alle Lauf- und Podest-Verbindungen und -abschlüsse der Treppe werden hier behandelt:

Treppenlauf-Beginn

Treppenlauf-Ende

Treppenlauf-Podest

Podest-Treppenlauf

Treppenlauf-Treppenlauf

Zeigen Sie in der Vorschau auf die gewünschte Stelle und klicken Sie, um die zu bearbeitenden Verbindung bzw. das Ende auszuwählen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ConHoverClick.png   //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ConEnd.png

Wählen Sie im Popup den gewünschten Verbindungstyp aus. Dies ist ein fixiertes Set von Optionen, die je nach der Struktur und der Verbindung bzw. dem Typ variieren.

Die Automatik-Optionen erfordern keine zusätzlichen Einstellungen vonseiten des Nutzers.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/CutoutMonolith.png 

Podest-Treppenlauf Verbindung: Automatischer Schnitt

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/HorizCut.png//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/VertCut.png 

Treppenholmenden: Horizontal und vertikal

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/HorizCutout.png 

Beginn einer massiven Treppe: Horizontale Verbindung mit Konsole

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/VerticalEnd1.png  //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/VerticalEndDialog.png  //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/VerticalEnd2.png

Beginn einer massiven Treppe: Vertikale Verbindung

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/Bisector.png 

Podest-Treppenlauf Verbindung: Winkelhalbierender Schnitt

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/HorizCutLanding.png 

Podest-Treppenlauf Verbindung: Horizontale Verbindung

Verwenden Sie den folgenden Einstellung, um Platz zu schaffen für ein hinzuzufügendes Element (z. B. eine Stütze):

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/StringerConnection1.png //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/StringerConnectionDialog.png //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/StringerConnection2.png

 Verbindung Treppenlauf-Podest einer Wangenkonstruktion: Passen Sie den vertikalen Schnitt an, um eine Lücke hinzuzufügen