Einfaches Extrudiertes Gewölbe: Lotrecht zum Grundriss

Verwenden Sie diese Methode zum Platzieren eines gewölbeförmigen Schalenprofils, und extrudieren Sie es anschließend nach oben oder unten (lotrecht zum Grundriss).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ShellPerp3D.png 

Das Schalenprofil ist hier erstmal ein Halbkreis (Gewölbe). (Sie können das Profil später bearbeiten.)

Im Grundriss

1.Aktivieren Sie das Schalen-Werkzeug und wählen Sie die extrudierte Geometriemethode mit einfacher Eingabemethode aus.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ShellVaultChoice00045.png 

2.Doppelklicken Sie an der Stelle, an der die Schale platziert werden soll. (Daraufhin wird ein temporäres Profil eingeblendet.) Ihre Basishöhe hängt von dem in den Schalen-Einstellungen festgelegten Wert ab.

3.Geben Sie in dem daraufhin angezeigten Dialogfenster die Länge der Schalenextrusion ein. Mit einer positiven Zahl wird die Schale nach oben (zu Ihnen hin) extrudiert. Mit einer negativen Zahl wird der Vektor sich von Ihnen weg erstrecken. Klicken Sie anschließend auf “OK”, um das Dialogfenster zu schließen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ShellPerpendicular.png 

4.Verschieben Sie den Cursor, um die Schalenposition festzulegen, und klicken Sie anschließend, um die Breite seines Profils festzulegen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ExtrudeWidth.png 

5.Die Schale ist jetzt fertig.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ShellPerpendicularDone.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/ShellPerp3D00046.png