Grundlegende Funktionen zur Morph-Bearbeitung: Röhre

Verwenden Sie den Befehl Röhre, um eine beliebige Morph-Fläche zu dem Querschnitt einer Röhre zu machen und deren Richtung und Ebene beliebig oft zu ändern.

1.Klicken Sie an beliebiger Stelle auf eine Fläche des Morphs.

2.Wählen Sie den Befehl Röhre in der Pet-Palette aus.

3.Beginnen Sie mit dem Zeichnen der Röhre, klicken Sie, um die Segmente nacheinander zu platzieren.

Anmerkung: Das erste Segment wird lotrecht zu der angeklickten Fläche erstellt.

Sie können mit dem Zauberstab einen Pfad für die Röhre um ein geschlossenes Polygon herum nachzeichnen, sofern das Polygon und das Röhrenprofil nicht in der gleichen räumlichen Ebene liegen.

Ändern Sie die Bearbeitungsebene, falls erforderlich.

Um das letzte Segment rückgängig zu machen, verwenden Sie die Rückschritttaste.

4.Klicken Sie zweimal auf einen Punkt, um die Röhre zu beenden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/tube_1.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/tube_2.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/tube_3.png 

Röhre Referenzpunkt

Der Punkt, den Sie in der Morph-Fläche angeklickt haben, um die Pet-Palette aufzurufen, ist der Referenzpunkt der Röhre und gleichzeitig der Punkt, an dem Sie die Röhre ziehen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/TubeRefPoint1.png 

Sobald Sie jedoch den Befehl Röhre in der Pet-Palette ausgewählt haben, können Sie auf eine beliebige Stelle dieser Fläche oder ihrer Kontur klicken, um diesen neu angeklickten Punkt als Referenzpunkt zu verwenden:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/TubeRefPoint2.png