Grafisches Bearbeiten der Dach-Geometrie

Zum grafischen Bearbeiten der Geometrie eines ausgewählten Daches bearbeiten Sie eine der folgenden Komponenten:

die Aufsetzlinie

die Firstlinie

die Dachhöhen-Trennlinie, falls Ihr Dach mehrere Stufen hat

die Konturlinie

Verwenden Sie zum Bearbeiten der Aufsetzlinie die vertrauten Polygon-Bearbeitungsbefehle in der Pet-Palette:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditRoofGeometry.png   //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditRoofGeometry2.png

Wie Sie in 3D sehen, wird durch das Bearbeiten der Aufsetzlinie die Geometrie aller angrenzenden Flächen wie gewünscht angepasst:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditRoofGeometryBefore.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/EditRoofGeometry3D.png

Nachstehend haben wir dem Dach mit dem Bearbeitungsbefehl Zum Polygon hinzufügen der Pet-Palette eine Erweiterung hinzugefügt. Die resultierende Dachgeometrie ist geändert und jede Dachebene wie gewünscht angepasst, und das Dach bleibt ein zusammenhängendes einzelnes Element.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/AddExtrusion.png   //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/AddExtrusion2.png

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/AddExtrusion3D.png 

Sie können die Dachgeometrie auch ändern, indem Sie die Firstlinie an einem der Endpunkte oder an einer beliebigen Stelle entlang der Firstlinie fassen.

Siehe Dachfirst bearbeiten.

Für ein Dach mit mehreren Stufen verwenden Sie die Befehle aus der Pet-Palette von der ausgewählten Stufenlinie zum Bearbeiten der vertikalen Position oder der Geometrie der Dachstufe.

Siehe Dachhöhen bearbeiten.

Alle Dachfenster in dem geänderten Dach passen sich selbst an die neue Dachgeometrie an und bleiben entsprechend den Einschränkungs-Einstellungen des Dachfensters an der Fläche verankert: entweder vertikal oder horizontal.

Siehe Dachfenster Einschränkung Relativ zum Dach.