Satteldach

1.Zeichnen Sie die Grundrisskontur Ihres Gebäudes (d. h. die Außenwände).

2.Aktivieren Sie das Dachflächen-Werkzeug, und verwenden Sie die Multiflächen-Konstruktionsmethode und die Geometriemethode Satteldach (im Popup neben der Walm-Konstruktionsmethode).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/GableInput.png 

3.Stellen Sie in den Dach-Einstellungen die Haupt-Dachparameter (z. B. Neigung, Dachüberstand Traufe) ein

4.Klicken Sie zweimal, um die rechteckige Aufsetzlinie für das Dach zu platzieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/CreateGable1.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/CreateGable2.png

5.Das erstellte Satteldach ist ein zusammenhängendes Multi-Dach-Element.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/Gable3D.png 

Ändern einer Dachfläche in einen Giebel

Im 3D-Fenster:

1.Wählen Sie das Multi-Dach aus.

2.Finden Sie die Aufsetzlinie der Dachfläche, die Sie in einen Giebel umwandeln wollen.

3.Klicken Sie, um die Pet-Palette aufzurufen, und wählen Sie die Option Individuelle Flächen-Einstellungen aus.

4.Wählen Sie in dem daraufhin angezeigten Dialogfenster die Option Giebel aus, um die ausgewählte Fläche in einen Giebel umzuwandeln.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/HipSelected.png 

Eine weitere Methode:

1.Wählen Sie im 3D-Fenster den Endpunkt des Dachfirstes aus.

2.Verwenden Sie in der Pet-Palette die Option Horizontalen First strecken, um den First-Endpunkt zu strecken, bis die Fläche an diesem Ende vertikal ist. (Der Cursor springt an die vertikale Position, um dies zu erleichtern.)

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/RidgetoGable.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/RidgetoGable2.png