Türen/Fenster in einer gebogenen Wand

Angenommen, Sie haben Fenster in einer geraden Wand platziert (in einem vorgegebenen Abstand von den Enden der Wand aus), und runden dann die Wand (wie in der Abbildung unten).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/WallKeepDistance.png 

Im dem jetzt angezeigten Dialogfenster Öffnungsposition können Sie auswählen, wie die neuen Positionen der Öffnungen in der gebogenen Wand festgelegt werden sollen:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/OpeningsPosition.png 

Abstand beibehalten: Mit dieser Option stellt sicher, dass der Abstand der Öffnungen vom nächstgelegenen Ende der Wand unverändert bleibt. (Der Abstand der Öffnungen wird von ihrem Mittelpunkt aus gemessen.)

Anmerkung: Das Wandsegment, das Sie ausrunden, wird gedehnt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/WallKeepDistance2.png 

Proportionen beibehalten: Diese Option platziert die Öffnungen im gleichen Verhältnis zueinander wie vor der Veränderung der Wandlänge.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/WallKeepPosition.png