Dachfenster Einschränkung Relativ zum Dach

Diese Funktion kann nur für Dachfenster in Dächern angewendet werden (nicht auf Dachfenster in Schalen).

Wenn Sie die Geometrie eines Daches ändern, das das Dachfenster enthält, passt sich das Dachfenster selbst an die neue Geometrie an, aber Sie müssen entscheiden, wie die Dachfensterposition in der geänderten Dachfläche eingeschränkt werden soll:

entweder Horizontal (das Dachfenster behält seine Position bei, wie im Grundriss zu sehen)

oder Vertikal (das Dachfenster behält seine vertikale Höhe unabhängig von seiner Position im Grundriss bei.)

Ändern Sie diese Einstellung Einschränkung im Dach in den Dachfenster-Einstellungen oder im Infofenster.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/SkylightInfo.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-1-elements-virtual-building/SkylightConstrain.png

Verwenden Sie die Einschränkung Horizontal, wenn das Dachfenster von oben gesehen (d. h. im Grundriss) an der gleichen Stelle bleiben soll, auch wenn sich die Geometrie der Dachebene ändert. Diese Option ist hilfreich, wenn Ihr Dachfenster so gestaltet ist, dass es Licht von der Oberseite des Gebäudes einfallen lässt.

Verwenden Sie die Einschränkung Vertikal, wenn das Dachfenster auf einer konstanten Höhe bleiben soll, auch wenn sich die Geometrie der Dachfläche ändert. Diese Option ist hilfreich, wenn Sie ein Dachfenster an einer speziellen vertikalen Position (z. B. als Guckfenster im Obergeschoss) benötigen.