Zeichnungen auf dem Layout ändern

Während Änderungen des Inhalts der platzierten Zeichnungen in den ursprünglichen Ausschnitten durchgeführt werden, gibt es mehrere speziell im Layoutfenster verfügbare Bearbeitungsfunktionen.

Die Operationen, die an Zeichnungen im Layout-Fenster durchgeführt werden, haben keine Auswirkung auf den Originalausschnitt.

Im Layout platzierte Zeichnungen können vergrößert werden, wenn Sie einen der Fangpunkte am Zeichnungsrand mit dem Pfeilwerkzeug aktivieren und verschieben.

Platzierte Zeichnung und deren Kopien lassen sich auch per Drag & Drop verschieben.

Mit dem Befehl Bearbeiten > Verschieben > Multiplizieren können Sie mehrere Kopien derselben Zeichnung erstellen und anschließend die einzelnen Kopien anpassen.

Layout und Modell können verschiedene Stifttabellen verwenden. Dies bedeutet, dass Sie ein separates Stiftset für die Verwendung auf Layouts definieren können, um beste Druck- und Plot-Ergebnisse zu erzielen.

Anmerkung: Das Stift-Set des Layouts betrifft Elemente, die direkt auf dem Layout platziert wurden (z. B. Masterlayout-Elemente wie der Titelblock). Das Stift-Set der Zeichnung wirkt sich auf den Inhalt der platzierten Zeichnungen aus und wird in den Zeichnungseinstellungen zugewiesen.

Weitere Informationen finden Sie unter Stifte und Farben.

Standardmäßig werden Zeichnungen mit dem in ihren Quellausschnitten definierten Stift-Set angezeigt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/PenSet.png 

Über die Schaltfläche Original Zeichnungs-Stift-Set anzeigen können Sie dieses Stift-Set aufrufen, bearbeiten und umbenennen.

Verwenden Sie alternativ das Dropdown-Menü Stiftset in den Zeichnungseinstellungen, um ein anderes Stift-Set des Projekts auszuwählen.

Durch Auswahl des Befehls Bearbeiten > Zerlegen in Aktuellem Ausschnitt werden die ausgewählten Elemente in einfache Zeichnungselemente (Punkte, Linien und Schraffuren) zerlegt. Über das dabei angezeigte Dialogfenster können Sie auswählen, ob die ursprünglichen Elemente zusammen mit den einfachen Zeichnungselementen beibehalten werden sollen, oder ob die ursprünglichen Elemente durch die Zeichnungselemente ersetzt werden sollen. Im letzteren Fall wird die platzierte Zeichnung gelöscht.

Siehe In 2D-Elemente zerlegen.