Untergruppen

Eine Untergruppe ist ein Ordner im Layoutbuch. Mit Untergruppen lassen sich Ihre Layouts einfach ordnen und Nummerierungsregeln für sie definieren. Wenn Sie im Navigator oder Organisator arbeiten, können Sie jedes Layout in einer Untergruppe platzieren, indem Sie es einfach mit der Maus dort hinein ziehen.

Wenn Sie in der Organisator-Palette ein neues Layout erstellen, indem Sie auf den Namen einer Untergruppe rechtsklicken, wird dieses automatisch in dieser Untergruppe platziert. Ein Untergruppenordner ist durch ein Ordnersymbol mit einer kleinen Zahl 1 gekennzeichnet.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/SubsetIcon.png 

Untergruppen sind nicht erforderlich; Sie können ein Layout im Layoutbuch platzieren, ohne es in einer Untergruppe zu platzieren. Untergruppen sind jedoch sehr hilfreich beim Organisieren großer Projekte mit mehreren Dokumentationssätzen. Beim Zuweisen von IDs zu Layouts können Sie die Untergruppen-Hierarchie als Teil Ihres Layout-ID-Systems darstellen, um bei Bedarf das Auffinden des richtigen Layouts zu erleichtern.

Untergruppen können bei Erstellung benannt und im Beschreibungen-Abschnitt der Navigator-Palette umbenannt werden.

Für weitere Informationen über IDs, siehe Layout- und Zeichnung-ID-Nr.

Beim Einstellen des Inhalts eines Publisher Sets können Sie einer beliebigen Layoutbuch-Untergruppe eine Verknüpfung hinzufügen: das bedeutet, es werden Elemente des Publisher Sets erstellt, die mit dem Untergruppenordner und seinem Inhalt verknüpft sind. Das bedeutet, dass alle Änderungen am Inhalt der Untergruppe im Layoutbuch auch im Inhalt des Publisher Sets widergespiegelt werden.

Siehe Elemente dem Publisher-Set hinzufügen.