Berechnungen

Die Berechnungsfunktion verwendet die in ARCHICAD integrierte Datenbank von Konstruktionselementen, um die Anzahl, Menge und Komponenten der in einem Projekt verwendeten Konstruktionselemente und ihre räumlichen Eigenschaften in Listen auszugeben.

Anmerkung: Das Treppen-Werkzeug und das Geländer-Werkzeug (ab ARCHICAD 21) werden durch diese Listen nicht unterstützt. Zum Auflisten dieser Elemente verwenden Sie die Interaktive Auswertung.

Der in diesem Abschnitt beschriebene Prozess ist eine einfache Ausgabe-Funktion; verwenden Sie vordefinierte Listenvorlagen, um einfache Listen zu erstellen. Verwenden Sie die Optionen im Dialogfenster Berechnungseinheiten und -regeln, um die Voreinstellungen für die Berechnungen festzulegen.

Siehe Berechnungseinheiten und -regeln.

Erfahrene Anwender können angepasste Formatierungen verwenden und spezielle Filter definieren.

Der gesamte Prozess ist im “ARCHICAD Berechnungshandbuch” ausführlich beschrieben, welches auch über das ARCHICAD Hilfemenü aufgerufen werden kann.

Hinweis zur Funktion Interaktive Auswertung

Die meisten Anwender bevorzugen jedoch die Interaktive Auswertung von ARCHICAD. Interaktive Auswertungen sind Bestandteil der Projektmappe und die erzeugten Listen können als Ausschnitte gesichert und auf Layouts ausgegeben werden. Wie der Name schon sagt, ist eine interaktive Auswertung ein bearbeitbares Element, das mit dem angezeigten Projektelement verknüpft ist.

Siehe Interaktive Auswertung.

Themen in diesem Abschnitt:

Einrichtung der Berechnungen

Listentypen

Listen anzeigen

Elementinformation

ID-Verwaltung

Relevante Unterpunkte:

Interaktive Auswertung

Projektinhalte

Einrichtung der Berechnungen

Einige der in diesem Abschnitt erwähnten Befehle sind in Standard-Arbeitsumgebungsprofilen von ARCHICAD nicht sichtbar. Falls Sie Listen konfigurieren möchten (nur für erfahrene Nutzer zu empfehlen) verwenden Sie Optionen > Arbeitsumgebung > Menüs, um die folgenden Befehle in ein existierendes Menü einzufügen (z. B. Dokumentation > Listen Extras).

Listen-Einstellungen (dieses Dialogfenster kann in einem Teamwork-Projekt reserviert werden)

Anmerkung: Listen-Schemata funktionieren in Teamwork-Projekten nur, wenn Sie sie in der eingebetteten Bibliothek des Projekts sichern.

Datenbasis bearbeiten (dieses Dialogfenster kann in einem Teamwork-Projekt reserviert werden)

Neues Eigenschaftsobjekt

Eigenschaften bearbeiten

Eigenschaften der letzten Auswahl

Eigenschaften verknüpfen (dieses Dialogfenster kann in einem Teamwork-Projekt reserviert werden)

Listentypen

ARCHICAD kann drei Arten von Auswertungen erstellen: Elementlisten, Bestandteillisten und Raumflächenlisten.

Elementlisten eignen sich zum Erstellen von Tabellen und Inventarlisten zum Anzeigen der Parameter von Konstruktionselementen eines Projekts. Zur Erstellung von Elementlisten werden das Projekt oder die Auswahl entsprechend der Konfiguration des gewählten Listenschemas nach Konstruktionselementen durchsucht. Elemente, die den Filtereinstellungen entsprechen, werden zusammen mit Elementparametern, Bestandteilen und Beschreibung aufgeführt, wenn die Definition des Listenschemas dies vorsieht.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/ElementList.png 

Bestandteillisten werden aufgerufen, wenn Massenermittlungen oder Listen mit Kosten benötigt werden. Diese Berichte listen in der Regel die Eigenschaften von Komponentenarten auf und fassen diese zusammen, es können aber auch bestimmte Elementparameter aufgelistet werden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/CompList.png 

Raumflächenlisten eignen sich zum Auswerten von Räumen. Sie können Raumparameter und zugehörige Konstruktionselemente enthalten. Wenn zugehörige Konstruktionselemente aufgeführt werden, handelt es sich nur um Elemente, die zu den jeweiligen Raumflächen gehören.

Sie können den Typ der zu verwendenden Liste nach den Elementen auswählen, die in der Liste angezeigt werden sollen. Einige übliche Beispiele:

Sie möchten Konstruktionselemente mit grundlegenden Daten und Parametern auflisten.

Elementliste

Sie möchten spezifische Parameter für Konstruktionselemente (z. B. Türschwellenhöhe, Anzahl der Öffnungen in Decken) auflisten.

Elementliste

Sie möchten Listen mit Türen und Fenstern erstellen.

Elementliste

Sie möchten Komponenten auflisten, die Konstruktionselementen zugeordnet sind.

Bestandteilliste

Sie möchten Beschreibungen auflisten, die Konstruktionselementen zugeordnet sind.

Bestandteilliste

Sie möchten Raumlisten erstellen.

Raumflächenliste

Sie möchten Raumflächen oder detaillierte Raumflächenparameter (z. B. Raumteilfläche, Raumabzugsfläche) auflisten.

Raumflächenliste

Sie möchten die wichtigsten Raumflächenparameter (z. B. Raumname, Raumnummer) für Räume auflisten, in denen sich das aufgelistete Konstruktionselement befindet.

Elementliste

Listen anzeigen

Welcher Elementbereich in der Berechnung verwendet wird, hängt von der aktuellen Auswahl im Grundriss ab.

Falls keine Auswahl getroffen wurde, werden alle Elemente verwendet und nach dem Listenschema des Auflistungsbefehls nach Typ oder anderen Kriterien gefiltert;

Wenn eine Auswahl getroffen wurde, werden nur ausgewählte Elemente verwendet.

Sie können Elementbereiche detaillierter festlegen, indem Sie über den Befehl Listenschemata einstellen Filter definieren.

Der gesamte Prozess ist im “ARCHICAD Berechnungshandbuch” ausführlich beschrieben, welches auch über das ARCHICAD Hilfemenü aufgerufen werden kann.

Unterthemen

Elementinformation

Die Palette Element-Information zeigt Informationen über die Größen der auf dem Grundriss ausgewählten Elemente an. ...

ID-Verwaltung

Das Feld ID befindet sich in dem Teilfenster Klassifizierung und Eigenschaften aller Werkzeuge für Konstruktionselemente, des Schraffur- und ...

Element ID Manager

Verwenden Sie dieses Dialogfenster unter Dokumentation > Listen & Berechnungen, um die ID-Nummern der Projektelemente auf der Grundlage ...