Winkelbemaßungen

Winkelbemaßungen zeigen die Winkel

zwischen Linien- oder Kantenpaaren

oder den Winkel eines gekrümmten Elements an

Anmerkung: Winkelbemaßungen sind im 3D-Dokumentfenster nicht verfügbar.

Informationen zu den Formatierungsoptionen der Winkelbemaßung finden Sie unter Winkelbemaßung.

Konstruktionsmethoden der Winkelbemaßung

Die Winkelbemaßung hat zwei Konstruktionsmethoden (Auswahl im Infofenster oder unter Winkelbemaßungs-Einstellungen):

Konstruktionsmethode Innenbemaßung (spitzer Winkel):

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/AngleDim1.png 

Konstruktionsmethode Außenbemaßung (stumpfer Winkel):

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/AngleDim2.png 

Winkelbemaßung zwischen zwei Kanten platzieren

Um einen Winkel zwischen zwei Kanten zu bemaßen:

1.Klicken Sie auf eine Kante oder eine Linie.

2.Klicken Sie auf eine zweite Kante oder Linie.

3.Klicken Sie ein drittes Mal zum Positionieren der Winkelbemaßung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/AngleDimPlace1.png      //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/AngleDimPlace2.png

Sie können auch auf eine von vier Stellen im Fenster oder auf eine Hilfslinie klicken, um zwei Vektoren zu definieren. Klicken Sie erneut, um die Winkelbemaßung zwischen den beiden Vektoren zu platzieren: in diesem Fall sind die Winkelbemaßungen nicht assoziativ.

Winkelbemaßung auf gebogenem Element platzieren

1.Wählen Sie das Winkelbemaßungs-Werkzeug im Werkzeugkasten.

2.Klicken Sie auf das gekrümmte Element. Die beiden Endpunkte des Bogens werden automatisch markiert.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/ArcAngle.png 

3.Klicken Sie mit dem Hammer-Cursor, um die Bemaßung zu platzieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/04-documentation/ArcAngle2.png