Dokumentation

In diesem Abschnitt des ARCHICAD Referenzhandbuches werden alle bei der Projektdokumentation verwendeten ARCHICAD-Werkzeuge beschrieben, z. B. Etiketten, Bemaßungen und Texte. Der Abschnitt beschreibt den Layoutbuch-Arbeitsablauf und das Erstellen und Aktualisieren von Zeichnungen auf Planlayouts sowie die Veröffentlichung dieser Layouts in verschiedenen Formaten. Der optionale Arbeitsablauf für das Änderungsmanagement (Indexverwaltung) ist hier ebenfalls beschrieben – er erleichtert die automatische Verwaltung von Änderungen und den dazugehörigen Planausgaben. Abschließend wird die Berechnungsfunktion vorgestellt für alle, die diese Auflistungsmethode der interaktiven Elementauswertung vorziehen.

Schraffuren

Zeichenwerkzeuge

Bemaßung und Beschriftung

Das Layoutbuch

Zeichnungen im Layoutbuch

Indexverwaltung

Publizieren

Berechnungen

Unterthemen

Schraffuren

Schraffuren sind geometrische 2D-Muster, mit deren Hilfe Sie die Elemente Ihres Projektes verzieren oder voneinander abheben können. ...

Zeichenwerkzeuge

Zeichenelemente sind grundsätzlich zweidimensional: dazu gehören Linien, Fixpunkte, Abbildungen und Zeichnungen. Mit Ausnahme von ...

Bemaßung und Beschriftung

Anmerkungselemente zeigen numerische Daten oder Textdaten in 2D-Ansichten an. Diese Daten beziehen sich entweder auf bestimmte Elemente oder ...

Das Layoutbuch

Jede ARCHICAD-Datei enthält ein Layoutbuch, dessen Inhalt in einer Baumstruktur in der Layoutbuch-Mappe im Navigator oder Organisator ...

Indexverwaltung

Im Verlauf eines ARCHICAD-Projektes geben Sie wahrscheinlich zu verschiedenen Zeiten verschiedene Layout-Sets aus. Zwischen solchen Ausgaben ...

Publizieren

Die Ausgabe der Planungsdaten steht am Ende des Arbeitsablaufes in der architektonischen Planung. ARCHICAD bietet Ihnen einen hohen Grad an ...

Berechnungen

Die Berechnungsfunktion verwendet die in ARCHICAD integrierte Datenbank von Konstruktionselementen, um die Anzahl, Menge und Komponenten der in ...