Fensterbank-Einstellungen

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Registerseite Fensterbank-Einstellungen der individuellen Tür- und Fenstereinstellungen aus der INTERNATIONALEN ARCHICAD-Bibliothek.

Verwenden Sie diese Seite zur Definition einer Fensterbank, wenn Sie eine Öffnung mit einem oder mehreren angehobenen Seitenlichtern verwenden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-tools/BrickBoard_Door.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-tools/BoardSettings_Door.png

Markieren Sie Fensterbank, um eines der Seitenlichter zuzuweisen.

Fensterbank in gebogener Wand

Sie können die Fensterbank selbst biegen, wenn das Fenster in einer gebogenen Wand platziert ist: Markieren Sie das Feld “Ist gebogen in gebogenen Wänden.”

Fensterbank in Polygonwand

Wenn sich die Öffnung in einer polygonalen Wand befindet, stellen Sie die Kante der Fensterbank so ein, das sie entweder dem Wandpolygon folgt (Parallel zum Wandpolygon) oder parallel zum Seitenlicht-Fenster bleibt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-tools/BoardParallel_Door.png