Prozedurale Shader (CineRender Oberflächen)

Bei einer prozeduralen Textur handelt es sich um ein computererzeugtes Bild. Zur Erzeugung wird ein Algorithmus verwendet, der zum Erstellen von realistischen Darstellungen natürlicher Elemente wie Holz, Wasser oder Marmor dient.

Das natürliche Aussehen des Renderergebnisses wird gewöhnlich durch die Verwendung fraktaler Noise- und Turbulenzfunktionen erreicht. Sie dienen als rechnerische Repräsentation der “Zufälligkeit” in der Natur.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/ProceduralShaders.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/Procedurals.png 

Für jeden prozeduralen Shader stehen spezifische Einstellungen zur Verfügung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/BrickDisplacement.png 

Brick-Shader Displacement-Modus

Die Parameter des Brick-Shaders umfassen einen Displacement-Modus, mit dem sich realistischere Ziegel-Wände erzielen lassen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/BrickDisplacementIllus.png 

Verschiedene Displacement-Einstellungen

Die Displacement-Einstellungen wirken sich aus, wenn der Shader im Displacement-Kanal verwendet wird (oder in geringerem Umfang im Bump-Kanal). Der Displacement-Kanal erzeugt die erforderlichen Graustufen-Werte zum Erzielen realistischer Ergebnisse.

Der Displacement-Modus kann in Verbindung mit dem Colorizer-Shader zum Erzeugen von Zufallsfarben bei der Ziegelform verwendet werden. Der Brick-Shader sollte hinsichtlich Ziegelgröße und Mörtel ähnliche Werte haben wie der Farbkanal.

Höhenvariation

Erhöhen Sie diesen Wert, wenn die Höhe der Ziegel in zufälliger Weise variieren sollte. Der Wert 0% erzeugt eine perfekt ebene Oberfläche, bei der nur der Mörtel tiefer liegt als die Ziegel-Oberfläche. Je höher dieser Wert ist, desto stärker variiert die Höhe der Ziegel.

Neigungsintensität

Wenn die Ziegel hinsichtlich ihrer rechtwinkligen Höhe von der Wand zu einheitlich sind, kann mit diesem Wert eine zusätzliche Variation hinzugefügt werden. Die in der Neigungsrichtung definierte Ziegelseite wird dann angehoben. Der Wert 0% erzeugt eine zur Wand absolut rechtwinklige Ziegeloberfläche. Höhere Werte sorgen für entsprechend mehr Variationen.

Neigungsrichtung

Verwenden Sie diese Einstellung zur Definition der anzuhebenden Ziegel-Seite. Wenn sie auf Zufällig gesetzt ist, wird an jedem Ziegel eine zufällig ausgewählte Kante oder Ecke angehoben.

Startwert

Diese Einstellung kann verwendet werden, um eine zufällige Verteilung der Zufallswerte (Höhenvariation, Neigungsrichtung) hinzuzufügen.