Dialogfenster Subtype Hierarchie (GDL Master-Fenster)

Siehe auch Über GDL-Objekt Subtypen.

Dieses Dialogfenster kann über die Schaltfläche Subtype auswählen im GDL-Hauptfenster (Ablage > Bibliotheken und Objekte > Neues Objekt) aufgerufen werden

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/SelectSubtype.png 

oder über die Symbolleiste GDL-Bibliothekselemente bearbeiten (Fenster > Symbolleisten > GDL-Bibliothekselemente bearbeiten). Sie können diesen Werkzeugkasten über das Dialogfenster Arbeitsumgebung Ihrer ARCHICAD Menüstruktur hinzufügen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/appendix-settings/EditGDLToolbar00100129.png 

Die namentlich in der Subtype-Hierarchie verzeichneten Elemente werden mit Kennfarben versehen.

Grün bedeutet, dass das betreffende Element platziert werden kann.

Schwarz bedeutet, dass das Element nicht allein platziert und nur als Makroreferenz verwendet werden kann.

Fett bedeutet, dass das Element eine Subtype-Vorlage ist, die platziert werden kann.

Wenn Sie ein Element in der Hierarchie hervorheben, können Sie seine Eigenschaften im unteren Bereich einsehen.

Unter dem Namen-Feld bezieht sich GUID auf den “Global Unique Identification”-Code des hervorgehobenen Subtyps.

Um eine komplette Beschreibung der Arbeitsweise von GUID zu erhalten, lesen Sie bitte diesen Artikel im ARCHICAD Hilfe-Center.

Wählen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Masterfenster des Elementes direkt zu öffnen.

Klon erstellen: Klicken Sie diesen Button an, um eine Kopie des markierten Subtypes mit denselben Eigenschaften zu erzeugen.