Übersicht

Das Folgende ist eine kurze Einführung, wie Sie die CINEMA 4D Exchange Applikation zusammen mit ARCHICAD einsetzen. Bitte behalten Sie im Hinterkopf, dass diese Kurzeinführung nicht das umfangreiche CINEMA 4D Exchange Handbuch ersetzt. Wir empfehlen, dass Sie beide Dokumente zusammen benutzen.

CINEMA 4D Exchange ist die hochwertige 3D-Modelling- und Animationslösung von MAXON. Wenn Sie das Add-On für ARCHICAD installieren, funktioniert CINEMA 4D Exchange als ein nutzvolles Visualisierungswerkzeug oder ein grafischer GDL-Modeller und Editor, der in ARCHICAD integriert wurde. Die Verbindung zwischen beiden Programmen unter Verwendung des C4D Formats (Version R18) bietet einen durchgehenden 3D-Workflow auf der Macintosh- oder Windowsplattform.

Mit der CINEMA 4D Exchange Add-On-Verbindung können die in CINEMA 4D erstellten Elemente in ARCHICAD als GDL Objekte übertragen werden.

Hinweise:

Mit Einführung des Morph-Werkzeuges in ARCHICAD 16 ist das CINEMA 4D Exchange Add-On nicht mehr nötig für einige dieser Funktionen.

Für architektonische Visualisierung bietet CineRender, die neu eingebaute Engine von ARCHICAD die meisten Rendering-Möglichkeiten von CINEMA 4D. Für professionelle Zwecke und um die Textur Mapping, Rendering und Animationsmöglichkeiten von CINEMA 4D noch besser ausnutzen zu können, verwenden Sie bitte den eingebauten Befehl Exportieren nach CINEMA 4D in ARCHICAD (von der Popup-Schaltfläche Rendering der Photorealistik-Palette aus). Diese Export-Funktion ermöglicht den präzisen Export Ihres ARCHICAD-Modells zusammen mit den Oberflächen- und Renderingeinstellungen zum CINEMA 4D durch einen Mausklick

Softwareanforderungen

ARCHICAD und CINEMA 4D Exchange müssen auf Ihrem Computer installiert sein, bevor Sie die Installation des ARCHICAD Add-Ons starten.

Das aktuellste ARCHICAD Add-On kann kostenfrei von der folgenden Webseite heruntergeladen werden:

http://www.graphisoft.com/products/archicad/addons/cinema_4d/cinema4d_download.html

Wichtiger Hinweisfür ARCHICAD 19 und früher:

Bevor dem Exportieren mit dem CINEMA 4D Exchange, stellen Sie sicher, dass die Arbeitseinheiten auf Zentimeter festgelegt sind.. Falls die Programme verschiedene Arbeitseinheiten verwenden, können nach dem Datenaustausch Skalierungsprobleme auftauchen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/cinema4d/c4dinstall-addonguide/ArchiCAD_Unit1.png 

Ab ARCHICAD 20 werden die Einheiten der exportierten ARCHICAD Modelle automatisch in CINEMA 4D umgewandelt.