Verfügbare Rollen beim Erteilen des Zugriffs

Eine Zugriffsdefinition umfasst drei Segmente:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/AccessPanel.png 

Welches Element kann aufgerufen werden, von

Wem, und

Was kann er/sie damit tun

Anmerkung: Diese Art von Zugriffsdefinition, auch als ACL (Access Control List) bezeichnet, ist im IT-Bereich sehr gängig. ACL legt fest, welche Nutzer Zugriff auf Inhaltselemente erhalten sowie welche Berechtigungen für ein bestimmtes Inhaltselement zulässig sind.

Um also den Zugriff auf Inhaltselemente in der BIMcloud zu erteilen, gehen Sie anhand der folgenden drei Schritte vor:

1.Wählen Sie ein Element im Navigator aus.

2.Öffnen Sie das Zugriffs-Paneel und beginnen Sie mit der Eingabe, wer darauf zugreifen darf. Es wird ein Popup eingeblendet, das die Auswahl eines vorhandenen Benutzers oder einer Gruppe erleichtert. Wenn Sie allen Nutzern den Zugriff erteilen wollen, verwenden Sie die spezielle Gruppe Jeder.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/AccessFindUser.png 

3.Wählen Sie eine Rolle für den ausgewählten Nutzer oder die Gruppe aus – dies legt fest, was für eine Rolle er/sie für das ausgewählte Element hat. Jede Rolle umfasst ein Set von Berechtigungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verfügbare Rollen beim Erteilen des Zugriffs.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/AccessUserRole.png 

Wenn mehrere Inhaltselemente im Navigator ausgewählt werden, listet das Zugriffs-Paneel die bereits vorhandenen Zugriffsdefinitionen für diese Elemente nicht auf. Sie können dennoch neue Zugriffsrechte erteilen: diese werden gleichzeitig auf alle ausgewählten Inhaltselemente angewendet, für die Sie die Berechtigung Zugang verändern haben.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/AccessbyProject.png 

Sie können eine Nutzerberechtigung für ein bestimmtes Inhaltselement ändern, indem Sie eine individuelle Rolle für dieses Element definieren.

Siehe Darstellung aller Berechtigungen (Details).

Relevante Unterpunkte:

Verfügbare Rollen beim Erteilen des Zugriffs

Übernehmen von Zugriffsrechten

Übergreifend

Berechtigungen und Abhängigkeiten

Zugriff entziehen

Standardrolle

Für jeden Nutzer kann in seinen Nutzereinstellungen eine Standardrolle definiert sein. (Eine Standardrolle ist optional.)

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/FullAccessRole.png 

Wenn Sie bei der Definition des Zugriffs die Standardrolle des Nutzers auswählen (dies entspricht der automatisch ausgewählten Option), so ändert sich der Zugriff zusammen mit der Standardrolle des Nutzers: Das bedeutet, wenn jemand die Standardrolle des Nutzers ändert, wird diese Zugriffsdefinition automatisch entsprechend geändert.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/FullAccessDefault.png 

Wenn Sie “Standardrolle” für den Nutzer auswählen, aber für den Nutzer tatsächlich keine Standardrolle festgelegt ist, so hat der Nutzer keine Berechtigungen und kann mit dem Zugriff nichts tun. Sobald dem Nutzer die Standardrolle zugewiesen wird, werden die dazugehörigen Berechtigungen aktiviert.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/DefaultRoleAccess.png 

Wenn einer Gruppe mithilfe der Standardrolle der Zugriff erteilt wird, dann hat jedes Gruppenmitglied seine eigene Standardrolle.

Allgemeine Rollen

Allgemeine Rollen werden in der Rollen-Seite aufgelistet. Sie können an beliebigen Stellen für beliebige Inhaltselemente verwendet werden. Wenn sich eine allgemeine Rolle ändert, werden alle über diese Rolle zugewiesenen Zugriffsrechte aktualisiert, und die Berechtigungen ändern sich entsprechend.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/RedefineRoleAccess.png 

Individuelle Rolle

Manchmal ist es einfacher, bestimmte Berechtigungen für ein Inhaltselement jemandem lokal zu erteilen, ohne dieses Berechtigungs-Set als neue allgemeine Rolle zu speichern. Wählen Sie in diesem Fall beim Erteilen von Zugriffsrechten Individuell im Popup aus und klicken Sie auf Sichern.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/CustomRoleAccess.png 

Die Berechtigungs-Seite wird automatisch geöffnet, und Sie können die erforderlichen Berechtigungen als Teil der individuellen Rolle für den ausgewählten Nutzer bzw. die Gruppe auswählen. Klicken Sie auf Sichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/SaveCustomRoleAccess.png 

Siehe Darstellung aller Berechtigungen (Details).

Übernehmen von Zugriffsrechten

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/bimcloud_server/bimcloudbimserver-manager/GrantAccessInheritAccess.png 

Eine wichtige Funktion der Zugriffsdefinition ist das Übernehmen: Eine Zugriffsberechtigung auf einer höheren Ebene der Ordnerhierarchie wird von allen untergeordneten Elementen übernommen.

Das abschließende Berechtigungs-Set für einen Nutzer auf das Inhalts-Element ist eine Zusammenfassung aller Rollen, die ihm zugewiesen wurden (oder einer Gruppe, der er angehört). Wenn eine Berechtigung entzogen wurde, kann sie nicht auf einer niedrigeren Ebene in der Hierarchie erneut erteilt werden.

Übergreifend

Wenn ein Nutzerrolle die Berechtigung Element ansehen für ein Inhaltselement umfasst, muss der Nutzer in der Lage sein, dieses Inhaltselement im Navigator zu finden, um damit arbeiten zu können – auch wenn er keine Berechtigung Element ansehen für die übergeordneten Ordner (einschließlich des Root-Ordners) des Inhaltselements hat.

Durch die Einstellung Übergreifend/Überspannend wird sichergestellt, dass die Nutzer immer in der Lage sind, auf alle Inhaltselemente zuzugreifen, für die sie die Berechtigung Element ansehen haben – auch wenn sie keine Berechtigung für den Zugriff auf die übergeordneten Ordner haben.

In diesem Fall werden die übergeordneten Ordner einschließlich Root (die sonst für den Nutzer nicht sichtbar wären) im Navigator angezeigt, und der Nutzer kann sie übergreifend anzeigen, aber es werden keine zusätzlichen Informationen über den übergeordneten Ordner angezeigt, auch wenn der Nutzer dies auswählt.

Wenn dem Benutzer der Zugriff auf das Inhaltselement entzogen wird, verschwinden diese überspannten übergeordneten Ordner ebenfalls automatisch.

Anmerkung: Überspannend/Übergreifend funktioniert für alle Inhaltstypen, auch mit denjenigen, die keine Hierarchien mit mehreren Ebenen haben (Rollen, Bibliotheken und Nutzer).

Beispiel:

•Hierarchie im Navigator:

Verzeichnis A

Projekt A

Nutzer A hat die Berechtigung Element ansehen für Projekt A erhalten, hat aber keine Berechtigungen für Ordner A.

Ordner A ist für Nutzer A dennoch im Navigator sichtbar und erlaubt das Überspannen, aber es werden keine zusätzlichen Informationen über Ordner A angezeigt.

Berechtigungen und Abhängigkeiten

Manche Berechtigungen gelten nur für einen spezifischen Inhaltstyp in BIMcloud (Server starten/stoppen ist beispielsweise nur für den Inhaltstyp Server/Module relevant). Wenn eine spezifische Berechtigung für einen Inhaltstyp, für den sie erteilt wurde, keinen Sinn ergibt, so hat sie keine Auswirkung.

Bestimmte Berechtigungen sind nur wirksam, wenn auch eine weitere Erlaubnis erteilt wurde.

Beispiele:

Die Berechtigung Element ansehen ist allen sonstigen Berechtigungen übergeordnet. Wenn ein Nutzer die Berechtigung Element ansehen nicht hat, so sind die weiteren Berechtigungen zu diesem Element nicht wirksam, da der Nutzer das Element im BIMcloud Manager nicht finden kann.

Die Berechtigung Zugang ansehen ist der Berechtigung Zugang verändern übergeordnet. Das Zugriffs-Paneel eines Elements wird nur angezeigt, wenn auch die Berechtigung Zugang ansehen erteilt wurde. Ohne das Zugriffs-Paneel anzeigen zu können, sind darin auch keine Bearbeitungen möglich.