Erste Schritte mit dem HKLSE-Modeller

Hard- und Software-Anforderungen

Die Hard- und Softwareanforderungen zur Verwendung des HKLSE-Modellers sind die gleichen wie die zur Verwendung von ARCHICAD.

Siehe http://www.graphisoft.com/support/system_requirements

Lizenzen

Zur Ausführung des HKLSE-Modellers mit Ihrer gewerblich lizenzierten Kopie von ARCHICAD benötigen Sie eine separate Lizenz für den HKLSE-Modeller. (Diese Lizenz befindet sich entweder auf einem Hardware Schutzschlüssel oder einer Neztwerk-Lizenz.) Die HKLSE-Lizenz ist dann automatisch reserviert, wenn Sie eine beliebige HKLSE Funktion starten, sofern eine freie Lizenz zur Verfügung steht.

Anmerkung: Um die HKLSE-Lizenz zu reservieren, jedes Mal, wenn Sie ARCHICAD starten, überprüfen Sie die Markierung der Option “Lizenz für den HKLSE Modeller beim ARCHICAD Start reservieren” im HKLSE Grundeinstellungen Dialogfenster. (Siehe HKLSE-Präferenzen.)

Lizenz ausleihen

Ist eine HKLSE-Lizenz verfügbar, sie wurde jedoch nicht automatisch für Sie reserviert, können Sie die Lizenz manuell reservieren.

1.Aus dem ARCHICAD Hilfe-Menü wählen Sie Lizenz-Information.

2.Aus der Liste der Verfügbaren Produkte, wählen Sie dann HKLSE-Modeller.

3.Klicken Sie auf Lizenz ausleihen.

Anmerkung: Die Lizenzausleihungsfunktion ist nur mit dem CodeMeter NET Schutzsystem verfügbar. Siehe http://helpcenter.graphisoft.com/technotes/licensing/codemeter-software-protection-for-graphisoft-products/license-borrowing/.

Wenn Sie keine Lizenz haben

Falls Sie keine Lizenz für den HKLSE-Modeller haben, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Fordern Sie einen Schlüssel bei Ihrem ARCHICAD Distributor an, oder

arbeiten Sie mit ARCHICAD in Verbindung mit dem HKLSE-Modeller im Demomodus. Schalten Sie hierzu ARCHICAD in den Demomodus, indem Sie den ARCHICAD Schutzschlüssel entfernen. Die volle Funktionalität des HKLSE-Modellers steht zur Verfügung.

Wenn Sie den HKLSE-Modeller erfolgreich installiert und mit der Arbeit begonnen haben, aber Ihre HKLSE-Lizenz später aus irgendwelchen Gründen verloren geht, während Sie mit dem HKLSE-Modeller arbeiten, wird eine Warnung angezeigt. Sie haben dann zwei Möglichkeiten:

1.Beziehen Sie die fehlende Lizenz und setzen Sie die Arbeit fort, oder

2.setzen Sie die Arbeit in ARCHICAD ohne die HKLSE-Funktionalität fort. (Die HKLSE-Bibliothek bleibt verfügbar, aber die HKLSE Funktionen wie beispielsweise Leitungsführung sind ausgegraut dargestellt.)

Installation

Um das Add-On HKLSE-Modeller in ARCHICAD zu benutzen, müssen Sie das Programm installieren.

Sie können den HKLSE-Modeller Installer von dieser website herunterladen: http://www.graphisoft.com/downloads/MEP/.

Während Sie den HKLSE-Modeller installieren, müssen Sie als Teilnehmer der Gruppe Administrator angemeldet sein.

Starten Sie das Installationsprogramm. Der Installationsassistent führt Sie durch den Installationsprozess.

Deinstallieren

Zum Deinstallieren von HKLSE-Modeller von einem PC verwenden Sie am besten das über die Systemsteuerung verfügbare Element “Programm und Funktionen”. Eine andere Möglichkeit bietet Ihnen die “Uninstaller”-Applikation im Ordner “Uninstall.MEP” in Ihrem ARCHICAD -Ordner.

Unter MacOS wählen Sie die “Uninstaller”-Applikation im Ordner “Uninstall.MEP” in Ihrem ARCHICAD -Ordner.