Dokumentations-Konzepte

Das Kernkonzept von BIM ist, dass in einer einzelnen Modelldatei die gesamte Projektdokumentation gespeichert werden kann, da die Zeichnungen automatisch aus dem BIM-Modell erzeugt werden. In ARCHICAD ist das Konzept der einzelnen Datei nicht auf die ARCHICAD Solo-Dateien (PLN) begrenzt, sondern kann auch auf Teamwork-Projekte angewendet werden. Das Konzept der einzelnen Datei hat sich in kleinen Unternehmen mit kleinen bis mittleren Projekten bewährt.

Natürlich müssen größere Unternehmen mit größeren Projekten diese aus praktischen Gründen in einzelne Dateien unterteilen. Zu diesen Gründen zählen die Leistungsbegrenzung, die sich aus der Methode der einzelnen Datei ergibt, und Engpässe im Arbeitsablauf, wenn mehrere Benutzer an einer einzigen Datei arbeiten.

ARCHICAD unterstützt eine Vielfalt von Projekten mit unterschiedlicher Skalierung und bietet somit eine transparente Möglichkeit zur Verarbeitung mehrerer Sessions und Ansichten mit einer vollständigen Sammlung von Dateien. Im Wesentlichen gibt es drei typische Arbeitsabläufe in ARCHICAD, die je nach aktuellem Projekt kombiniert werden können.