Fangpunkte an einem temporären Vektor

Sie können Fangpunkte auf einem temporären Vektor anzeigen, der beim Zeichnen von Elementen verwendet wird. Die Methode kann mit dem Symbol Fangpunkt bei den Symbolen für die relative Konstruktion im Kontrollfenster aktiviert werden.
Im folgenden Beispiel zeichnen Sie eine Wand, die bei einem Viertel des Abstands zwischen zwei Endpunkten der beiden anderen Wände beginnt.
1.
Beginnen Sie mit der Auswahl der Teilungsoption in den Einstellungen zu den Fangpunkten, und geben Sie anschließend 4 als Anzahl der Teilungen ein.
2.
Aktivieren Sie das Wand-Werkzeug.
3.
Zeichnen Sie einen Referenzvektor von einem Wall-Endpunkt zu einem anderen.
4.
Fangpunkte stehen jetzt entlang des Vektors an allen vier Teilungen zur Verfügung, wie im Kontrollfenster definiert.
Klicken Sie auf die gewünschte Stelle, um die neue Wand zu beginnen.

Verwandte Inhalte

Besondere Fangpunkte an einem temporären Vektor

Darüber hinaus können Sie besondere Fangpunkte auf einem temporären Vektor anzeigen, der beim Zeichnen von Elementen verwendet wird. Die Methode kann mit dem Symbol Spezialfang bei den Symbolen für die relative Konstruktion im Kontrollfenster aktiviert…

Besondere Fangpunkte

Besondere Fangpunkte an einem temporären Vektor Besondere Fangpunkte sind temporäre Fixpunkte, die in bestimmten (von Ihnen definierbaren) Intervallen an Elementen auftreten und die Ihnen helfen, Elemente exakter zu platzieren und zu zeichnen. So…

Fangpunkte

Fangpunkte sind temporäre Fixpunkte, die in bestimmten (von Ihnen definierbaren) Intervallen an Elementen auftreten und die Ihnen helfen, Elemente exakter zu platzieren und zu zeichnen. Fangpunkte aktivieren 1. Führen Sie eine der folgenden…

Kontrollfenster

Anmerkung: Das Kontrollfenster ist standardmäßig nicht sichtbar. Um es anzuzeigen, wählen Sie seinen Namen aus dem Menü Fenster > Paletten . Das Kontrollfenster enthält einige Zeichenhilfen als Symbole. Über die OK -Schaltfläche bestätigen Sie die…

Kontrollfenster

Anmerkung: Das Kontrollfenster ist standardmäßig nicht sichtbar. Um es anzuzeigen, wählen Sie seinen Namen aus dem Menü Fenster > Paletten . Verwenden Sie das Kontextmenü zum Anzeigen dieser Palette in horizontaler/vertikaler oder…

Relative Konstruktionsmethoden

Zusätzlich zu den Hilfslinien und Fanglinien beschränken die relativen Konstruktionsmethoden auch die Element-Konstruktionsrichtung auf einen konstanten Winkel oder Versatz. Sie stehen über die Symbolleiste “Zeichenhilfen” zur Verfügung: Sie können…

Relative Konstruktions­methoden

Zusätzlich zu den Hilfslinien beschränken die relativen Konstruktionsmethoden auch die Element-Konstruktionsrichtung auf einen konstanten Winkel oder Versatz. Sie stehen über die Symbolleiste “Zeichenhilfen” zur Verfügung: Sie können auch über die dritte…