Schnellauswahl von Oberflächen

Die Schnellauswahl ist die einfachste Möglichkeit, einzelne Elemente auszuwählen, die eine Oberfläche besitzen (z. B. Decken und Dächer).
Zum Aktivieren der Schnellauswahl als Standard-Arbeitsmodus schalten Sie das Schnellauswahl-Symbol (Hufeisenmagnet) im Infofenster des Pfeil-Werkzeugs ein.
Zum Verwenden der Schnellauswahl muss entweder das Pfeil-Werkzeug aktiv sein, oder Sie müssen die Umschalttaste drücken.
Verschieben Sie den Cursor über eine beliebige Oberfläche des auszuwählenden Elements. Sie werden feststellen, dass der Cursor jedes Mal, wenn er über einem auswählbaren Element steht, seine Form ändert. Klicken Sie, um die Auswahl vorzunehmen.
Wie in dieser Abbildung gezeigt, brauchen Sie nur den Cursor über einen beliebigen Teil des Dachbereichs zu verschieben; (wenn das Pfeil-Werkzeug nicht aktiv ist, drücken Sie die Umschalttaste, um den Schnellauswahl-Cursor zu ändern) und klicken Sie, um das Dach auszuwählen.
Die Schnellauswahl funktioniert bei allen Konstruktions- und Textelementen, Schraffuren und Objekten.
Zum vorübergehenden Aussetzen der Schnellauswahlmethode, während das Symbol aktiviert ist, drücken Sie die Leertaste, während das Pfeil-Werkzeug aktiv ist, oder drücken Sie Umschalt-Leertaste, während ein anderes Werkzeug aktiv ist.
Die Schnellauswahl ist standardmäßig aktiviert, sie kann jedoch über das Infofenster des Pfeil-Werkzeugs deaktiviert werden, indem Sie die Taste lösen.
Zum Verwenden der Schnellauswahl auf temporärer Basis (während das Schnellauswahl-Symbol im Infofenster des Pfeil-Werkzeugs inaktiviert ist), drücken Sie die Leertaste, während das Pfeil-Werkzeug aktiv ist (oder Umschalt+Leertaste, falls ein anderes Werkzeug aktiv ist).
Klicken und Verschieben über die Schnellauswahl
Während das Pfeil-Werkzeug und die Schnellauswahl aktiv sind, können Sie beliebige Elemente verschieben, indem Sie darauf klicken und die Taste gedrückt halten, während Sie das Element verschieben; Sie brauchen dazu nicht den Befehl Verschieben zu verwenden. (Wenn ein anderes Werkzeug aktiv ist, drücken Sie die Umschalttaste, klicken Sie anschließend und ziehen Sie bei anfangs noch gedrückter Maustaste.)
Anmerkung: Alle ausgewählten Elemente werden gleichzeitig gezogen.

Verwandte Inhalte

Schnellauswahl von Oberflächen

Die Schnellauswahl ist die einfachste Möglichkeit, einzelne Elemente auszuwählen, die eine Oberfläche besitzen (z. B. Decken und Dächer). Zum Aktivieren der Schnellauswahl als Standard-Arbeitsmodus schalten Sie das Schnellauswahl-Symbol (Hufeisenmagnet)…

Verschieben von Elementen

Führen Sie zum Verschieben eines Elements eine der folgenden Aktionen durch: Mit der Schnellauswahl: Klicken Sie auf die Oberfläche des Elements und verschieben Sie es an seine neue Position. Siehe Schnellauswahl von Oberflächen. Wählen Sie…

Auswählen von Elementen

Wenn das Pfeil-Werkzeug aktiv ist: Zeigen Sie auf das gewünschte Element und klicken Sie darauf oder ziehen Sie mit der Maus einen (grau gefüllten) Rahmen um das auszuwählende Element. Wenn ein anderes Werkzeug aktiv ist: Drücken Sie die Umschalttaste…

Auswählen von Elementen

Wenn das Pfeil-Werkzeug aktiv ist: Zeigen Sie auf das gewünschte Element und klicken Sie darauf oder ziehen Sie mit der Maus einen (grau gefüllten) Rahmen um das auszuwählende Element. Wenn ein anderes Werkzeug aktiv ist: Drücken Sie die Umschalttaste…