Elementverschneidungen, die nicht bereinigt werden

Wände werden nur korrekt verschnitten, wenn sich ihre Referenzlinien schneiden. (Die Kollision ihrer Geometrien wird nicht unterstützt.)
Stützen werden nicht verschnitten, wenn sie kollidieren.
Verwenden Sie eine profilierte Stütze oder die Funktion Profile dazuladen, um spezielle Stützen-Schnitte zu erstellen.
Beim Platzieren einer Stütze, die eine mehrschichtige Wand schneidet, wirkt sich Ihre Auswahl der Geometriemethode – ummantelt oder freistehend – auf die Anzeige der Wand/Stütze im Grundriss aus.
Decken werden nicht verschnitten, wenn sie kollidieren.
Freiflächen werden nicht unterstützt.
Objekte werden nicht unterstützt.

Verwandte Inhalte

Elementverschneidungen, die nicht bereinigt werden

Wände werden nur korrekt verschnitten, wenn sich ihre Referenzlinien schneiden. (Die Kollision ihrer Geometrien wird nicht unterstützt.) Stützen werden nicht verschnitten, wenn sie kollidieren. Verwenden Sie eine profilierte Stütze…

Element-Verschneidungen

Verschneidungs-Grundsätze Spezifische Elementverschneidungen und Verbindungen Sicherstellen, dass Elemente kollidieren, um beste Ergebnisse beim Bereinigen zu erzielen Elementverschneidungen, die nicht bereinigt werden Bewährte Verfahren für…

Element-Verschneidungen

Wenn sich ARCHICAD-Modellelemente verschneiden, “bereinigen” sie sich in einer vorhersagbaren und weitgehend automatischen Weise. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wie sich Modellelemente in ARCHICAD verschneiden: Verschneidungs-Grundsätze…