Erstellen eines gekrümmten Rasterelements

Nach dem Einrichten der Elementeinstellungen oder dem Auswählen eines Favoriten wählen Sie das Rasterwerkzeug aus. Wählen Sie eine der beiden Geometriemethoden für gekrümmte Rasterelemente im Infofenster aus.
Mit der ersten Option definieren Sie das gebogene Raster durch den Mittelpunkt und den Radius des Bogens. Mit dem ersten Klick definieren Sie den Mittelpunkt.
Dem Cursor folgt dann eine transparente Kontur eines kreisförmigen Rasterelementes, bis Sie durch einen zweiten Klick den Radius festlegen. Danach ist der transparente Wandabschnitt nur noch ein Teilkreis, bis Sie mit einem dritten Klick den Umfang des gekrümmten Rasters festlegen. Wenn alle drei Punkte definiert sind, wird der transparente Umriss durch das voll ausgeführte Rasterelement ersetzt.
                                 
Mit der zweiten Option definieren Sie das gebogene Rasterelement durch drei Punkte auf dem Umfang des Bogens. Sie platzieren wahrscheinlich zunächst zwei Punkte so, dass sie andere Elemente, Raster-Schnittmengen oder besondere Fangpunkte verbinden. Zunächst folgt dem Cursor ein transparenter Kreis, bis Sie ein drittes Mal klicken, um den dritten Punkt zu definieren.
                         
                                    
Mit einem vierten Klick legen Sie die Länge des Bogenabschnitts fest. Der Geisterbogen wird durch das vollständig angezeigte Rasterelement ersetzt.

Verwandte Inhalte

Erstellen eines gekrümmten Rasterelements

Nach dem Einrichten der Elementeinstellungen oder dem Auswählen eines Favoriten wählen Sie das Rasterwerkzeug aus. Wählen Sie eine der beiden Geometriemethoden für gekrümmte Rasterelemente im Infofenster aus. Mit der ersten Option definieren Sie das…

Das Rasterwerkzeug

Über das Rasterwerkzeug Komponenten eines Rasterelements Sichtbarkeit eines Rasterelements Erstellen eines geraden Rasterelements Erstellen eines gekrümmten Rasterelements Rasterelement bearbeiten Bearbeiten von Rasterelementen in Teamwork Rastersystem…

Das Rasterwerkzeug

Das Rasterwerkzeug ermöglicht das automatische oder individuelle Platzieren von Rasterelementen in einem Rastersystem. Es ist ein Standard-Werkzeug im ARCHICAD Werkzeugkasten. Rasterelemente sind Teil des Modells und dienen als bearbeitbares Rahmenwerk…