Inhalt des Detail-Blickpunkts

Die quellenorientierte Detailzeichnung besteht lediglich aus 2D-Linien/-schraffuren einschließlich der zerlegten 2D-Darstellungen aller Konstruktionselemente innerhalb des Detailrahmens. Standardmäßig werden nur Konstruktionselemente übertragen; Anmerkungen und Bemaßungen werden nicht an den Detail-Blickpunkt übertragen. (Sie können diese Einstellung über ein Kontrollkästchen im Teilfenster Allgemein der Detaileinstellungen ändern.)
Informationen dazu, was mit Anmerkungselementen geschieht, die vom Detailrahmen geschnitten werden, finden Sie in Von der Begrenzung geschnittene Anmerkungen, Bemaßungen und Marker.
Im Detailfenster stehen nur 2D-Werkzeuge zur Verfügung. Alle 2D-Daten können der Detailzeichnung hinzugefügt werden: Linien, Schraffuren, Fixpunkte, Text, Abbildungen, Bemaßungen und 2D-Objektsymbole.
Die Detailzeichnung enthält eine Linie für den Detailrahmen, den Sie auf dem Plan gezeichnet haben.
Schnitt-Details (Aus einem Schnitt erstellte Details) zeigen die Höhen der ursprünglichen Konstruktion. Dies bedeutet, dass Höhenbemaßungen, die im Detail platziert werden, die richtigen Höhenwerte zeigen – es sei denn, Sie verschieben die Zeichnungselemente vertikal. (Das Gleiche gilt für Höhenbemaßungen in Details, die aus Ansichten und Innenansichten erzeugt wurden.)
Verwandte Themen: