Den Hardware-Lizenz-Schutzschlüssel/Dongle verwenden

Nach der Installation des BIMcloud Managers müssen Sie Ihren Computer neu starten, bevor Sie den Schutzschlüssel einrichten. Der Hardwareschlüssel muss vom BIMcloud Manager aufgerufen werden können. Um dies sicherzustellen, wählen Sie eine der nachstehenden Möglichkeiten:

Verbinden Sie den Schlüssel mit dem USB-Port auf dem BIMcloud Manager Computer.

Verbinden Sie den Schlüssel mit einem anderen Computer und installieren Sie darauf einen CodeMeter-Server, der Zugriff auf die Lizenz für den BIMcloud Manager Computer bietet.

Anmerkung: Dieser CodeMeter Server kann auch bereits von anderen GRAPHISOFT Produkten im Büro verwendet werden.

Den Hardware-Lizenz-Schutzschlüssel/Dongle programmieren

CodeMeter Hardware-Schutzschlüssel für die GRAPHISOFT BIMcloud-Lösung können per Fernzugriff programmiert werden über http://www.graphisoft.com/downloads/licensing.

Wenn Sie GRAPHISOFT BIMcloud erworben haben, erhalten Sie einen leeren CodeMeter Metalldongle, den Sie durch die Lizenz-Seite “laden” müssen.