Hardwaredefekt

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 13.4.2015

Für den Fall, dass an dem Arbeitsplatz ein Hardwaredefekt vorliegt. Beispielsweise ein Systemabsturz der ein Neuaufsetzen des Betriebssystem notwendig macht.

Setzen Sie sich bitte mit dem GRAPHISOFT Support in Verbindung, Sie erhalten ein Verlustmeldungsfomular. Bis das Formular von der Auftragsabwicklung bearbeitet ist, besteht die Möglichkeit Ihnen eine Lizenz auszuleihen. Somit ist gewährleistet, dass Sie trotz Verlust der Lizenzinformationen Ihr ARCHICAD weiterhin nutzen können.