Wie kann man das Himmelsbild in BIMx Desktop Viewer ändern?

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 30.12.2016

Danke an Eric Batte und Emre Senoglu für die Erklärung dieser Methode. Sie können das ursprüngliche Gespräch auf ARCHICAD Talk finden.

Die BIMx Desktop Anwendung bietet verschiedene Hintergrundsmöglichkeiten an, um Ihr Modell in einem professionellen gerenderten 3D Umgebung entdecken zu können.

Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie man die BIMx Skybox (360 Grad Cubemap) ändern kann. Mit wenigen Schritten können Sie einen neuen Himmel in Ihrem Projekt einstellen:

001

Schritt 1: Finden Sie oder erstellen Sie ein neues Skybox-Bild

Sie können sich selbst ein Skybox-Bild erstellen oder Sie können verschiedene solche Bilder im Internet finden.

Wählen Sie die gewünschten Skybox-Bilder und speichern Sie sie auf Ihr Gerät.

Schritt 2: Organisieren Sie die Skybox-Bilder in einer beliebigen Fotobearbeitung-Anwendung.

Nach dem Herunterladen von den Skybox-Bildern öffnen Sie die 6 quadratischen Bilder in einer Fotobearbeitung-Anwendung. Um eine Skybox zu erstellen, wählen Sie statt des Panoramabildes das „Cubemap“-Bild mittlerer Größe:

4095 x 683 Pixels:

002

Wählen Sie die Quadrate nacheinander und platzieren Sie auf separaten Ebenen. Sie können jetzt sie entsprechend dem Bild unten arrangieren. Benennen Sie die Ebenen um.

Modifizieren

Schritt 3: Speichern Sie die Bilder in .TGA Format

Die ursprünglich heruntergeladenen Bilder können auch entweder .JPG, .BMP oder andere Datei-Erweiterung haben. Sie müssen die Bilder in TGA Format mit den folgenden Namen speichern, um sie in BIMx benutzen zu können.

004

Schritt 4: Finden Sie die Skybox in dem BIMx Ordner

Navigieren Sie zum folgenden Ordner für die BIMx Skybox Bilder:

  • Windows: C:\Program Files\Graphisoft\BIMx Desktop Viewer\Data\Textures\Skybox

005

  • macOS: Anwendungen\GRAPHISOFT\BIMx Desktop Viewer\BIMx.app (Rechter Mausklick– Paketinhalt zeigen)\Inhalt\Ressourcen

006

Schritt 5: Ändern Sie die Skybox-Bilder

Die BIMx Explorer Anwendung benutzt die Bilder aus dem Skybox Ordner, um die Hintergrundumgebung darzustellen.

Um den ursprünglichen Inhalt des voreingestellten Skybox Ordner zu behalten, benennen Sie zuerst den Ordner um. Platzieren Sie Ihren neuen Skybox Ordner, der die 6 .TGA-Bilder enthält, in den BIMx Texturen Ordner und benennen Sie Skybox* um.

007

Nachdem Sie die BIMx Desktop Anwendung gestartet haben, werden die modifizierten Himmelsbilder automatisch benutzt. Die verfügbaren Hintergrundmöglichkeiten sind im Einstellungen Menü/Hintergrund aufgelistet.

*Der Texturen Ordner existiert auf macOS nicht, stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Ersetzen die ursprüngliche .TGA-Dateien gespeichert haben.