Integriertes Informations- Management

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 21.6.2016

In jedem Projekt bindet die Verarbeitung externer Daten viel Zeit und Kapazität. Laufend kommen neue Informationen hinzu, die bisher in externen Dateien bearbeitet und verwaltet werden mussten.

Mit ARCHICAD 20 können Sie diese Daten direkt in Ihr ARCHICAD Projekt integrieren. Jedem Element kann eine beliebige Anzahl an Eigenschaften zugewiesen werden, diese werden selbsterklärend mit dem Eigenschaften-Manager angelegt. Mit den passenden IFC-Parametern verknüpft, geben Sie diese Eigenschaften an Ihren Planungspartner weiter.1-1-v2.fw