Kameras im Grundriss ausblenden

Kameras können nicht ausgedruckt werden. Sie werden bei der Druckausgabe automatisch ausgeblendet.

Sollten Sie die Kameras dennoch im Grundriss ausblenden wollen, können Sie dies über die entsprechenden Routen-Einstellungen einstellen.

Sobald Sie eine oder mehrere Kameras im Grundriss platzieren, werden diese der in den Grundeinstellungen der Kamera ausgewählten Route zugeordnet.

Sie können also unterschiedliche Kameras mit voneinander abweichenden Routeneinstellungen definieren. Es werden jeweils nur die in der aktuell ausgewählten Route angezeigte(n) Kamera(s) dargestellt.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Kamera(s) im Grundriss auszublenden:

Doppelklicken Sie auf das Kamerawerkzeug, um das Einstellungsfenster zu öffnen.

cam1

Wählen Sie die gewünschte Route.
cam2

Klicken Sie auf Route um das Einstellungsfenster für die Kameraroute zu öffnen.

cam3

Im Bereich Grundrissdarstellung können Sie verschiedene Darstellungsoptionen für die jeweilige Kamera-Route auswählen.
cam4

Wählen Sie Keine, um alle Kameras der ausgewählten Route im Grundriss auszublenden.

cam5

Schließen Sie das Routen-Einstellungsfenster und das Kamera-Einstellungsfenster. Die Kamera(s) ist/sind nun im Grundriss ausgeblendet. Sie können sie später jederzeit auf dem gleichen Wege wieder einblenden.