Schaltfläche „Weiter“ wird bei der Installation der ARCHICAD Studenten-/Testversion nicht aktiv – Gelbes Dreieck erscheint

Wenn die Schaltfläche “Weiter” bei der Installation der ARCHICAD Studentenversion (auch Schul- und Dozentenversion) / Testversion nicht aktiv wird und ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen neben der Seriennummer erscheint, handelt es sich in der Regel um Schreibfehler bei den Benutzerdaten.

Geben Sie ihren Benutzernamen und ihre Seriennummer exakt so ein, wie sie ihnen mitgeteilt wurden. Am Besten fügen Sie diese über “Copy & Paste” direkt aus Ihrem MyArchiCAD-Konto ein. Sobald die Daten korrekt eingegeben sind, wird die Schaltfläche “Weiter” aktiv und Sie können durch Klicken auf “Weiter” fortfahren.
Es kann auch passieren, dass beim Einfügen der Daten versehentlich ein Leerzeichen vor/nach dem Bentuzernamen/der Seriennummer eingegeben wurde. Auch das führt dazu, dass die Installation nicht fortgeführt werden kann.

Vielleicht haben Sie den Buchstaben O mit der Zahl 0 oder den Buchstaben I mit der Zahl 1 verwechselt. Auch die Buchstaben S und die Zahl 5 sowie der Buchstabe Z und die Zahl 7 werden häufig verwechselt. Wichtig ist auch die exakte Schreibweise Ihres Benutzernamens (Groß- und Kleinschreibung beachten!)
Eventuell müssen Sie mit der Installation komplett neu beginnen.

Eine weitere Fehlerquelle kann sein, dass Sie versuchen eine Sprachversion von ARCHICAD zu installieren, die nicht zu ihrer Seriennummer passt. Die Seriennummer ist immer an die jeweilige Sprachversion für die sie erteilt wurde gebunden.
Überprüfen Sie also noch einmal, für welche Version Sie die Seriennummer erhalten haben (ArchiCAD GER = deutschsprachige Version für Deutschland, ArchiCAD INT = englischsprachige internationale Version, ArchiCAD AUT = deutschsprachige Version für Österreich) und ob Sie die dazu passende Sprachversion installieren.

Stellen Sie bitte unbedingt auch sicher, dass die eingegebene Seriennummer noch gültig ist.