Ist der Funktionsumfang der ARCHICAD Studentenversion eingeschränkt?

Der Funktionsumfang der ARCHICAD-Studenten-, Dozenten- und Schulversion ist identisch mit dem der Vollversion.
Die ARCHICAD Studentenversion erzeugt am oberen rechten Blattrand ein Wasserzeichen. Dieses Wasserzeichen erscheint auf allen Ausdrucken.

Dokumente, die mit einer Studentenversion erstellt wurden, können mit der ARCHICAD Vollversion geöffnet werden. Diese wechselt dann in den Studentenmodus. Das Wasserzeichen bleibt also erhalten. Die Dokumente können aber ohne weiteres bearbeitet werden.

Ein Projekt aus der Vollversion kann mit der Studentenversion geöffnet werden. Sobald Sie das Projekt jedoch mit der Studentenversion speichern, erhält es unwiderruflich das Format der Studentenversion und damit das Wasserzeichen. Eine Rück-Konvertierung des Projektes zur Vollversion ist in keinem Falle möglich.

Dateien, die mit der Studenten-, Schul- und Dozentenversionen erstellt wurden, sind untereinander voll kompatibel.

Handbücher sind im PDF-Format enthalten. Sobald ARCHICAD installiert wurde, finden Sie das komplette Handbuch im Programmverzeichnis im Ordner Dokumentation.

Im Lieferumfang jeder ARCHICAD Studentenversion sind auch TeamWork und BIMx enthalten.

TeamWork ermöglicht Ihnen durch die moderne Delta Server Technologie die gemeinsame Arbeit an einem Projekt auch mit mehreren Kommilitonen.