Revit Strukturmodell-Einrichtung für den IFC-Export zu ARCHICAD

 

Koordinaten und Ausrichtung
Erstellen Sie das Revit Modell nahe an dem durch einen Kreis mit einem Kreuz darin gekennzeichneten Projektbasispunkt. Erstellen Sie das Revit Modell orthogonal.
Anmerkungen
Der Projektbasispunkt ist eventuell standardmäßig ausgeblendet; wenn er dauerhaft angezeigt werden soll, öffnen Sie die Einstellungen zu Sichtbarkeit/Graphische Überschreibung. Navigieren Sie anschließend zur Gelände-Teilüberschrift, gefolgt vom Projektbasispunkt, und setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen, um den Projektbasispunkt anzuzeigen.
Der Projektbasispunkt entspricht dem ARCHICAD Ursprung (schwarzes Kreuz – 0,0,0)
Verschieben Sie den Projektbasispunkt nicht von seinem Anfangspunkt weg, da dies Abweichungen zur ursprünglichen Platzierung zwischen Revit und ARCHICAD zur Folge hat Wenn Sie überprüfen wollen, ob der Projektbasispunkt von seinem Anfangspunkt weg verschoben wurde, lösen Sie den Projektbasispunkt, klicken Sie mit der rechten Maustaste, gefolgt von Verschieben zum Anfangspunkt im Kontextmenü.

Unterthemen