IFC Import-Arbeitsablauf für überarbeitete IFC-Modelle

 

1.
Löschen Sie den Original IFC-Modell-Hotlink .PLN über den Hotlink-Manager (Menü Ablage > Externer Inhalt > Hotlink-Manager)
2.
Entfernen Sie das aktuelle .lcf aus dem Bibliotheken-Manager.
3.
Entfernen Sie alle Attribute (z. B. Profile) zum vorigen Hotlink, wenn bei der Übersetzung neue Attribute in der Hauptdatei erstellt wurden. Diese werden beschnitten, wenn Sie angeben, dass Konstruktionselemente in Konstruktionselemente umgewandelt werden sollen (native Umwandlung).
4.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 oben.
Anmerkungen
Verwenden Sie niemals den Befehl Dazuladen zum Importieren eines IFC-Modells in das ARCHICAD-Hauptmodell.
Speichern Sie Bibliothekselemente nicht in der speziellen eingebetteten Bibliothek für Teamwork-Projekte. Wenn in der eingebetteten Bibliothek Hunderte von .gsm-Dateien enthalten sind, kann dies zu Leistungsproblemen mit Teamwork führen.