Allgemeine Tipps zur Modellierung

 

Speichern Sie nur die Ebenen, die Teil des Gebäudes sind.
Die Geschosse sollten nicht als Raum für Skizzen oder als temporärer Speicherort für alternative Entwürfe verwendet werden.
Vermeiden Sie negative Höhenwerte. Beginnen Sie mit der Modellierung immer bei Z-Koordinate ”0”.
Berücksichtigen und importieren Sie Ebenen, die von anderen Disziplinen verwendet werden.
Überprüfen Sie vor dem Austausch von Informationen alle Geschosshöhen mit den Modellen aus anderen Disziplinen.
Stellen Sie fest, wie die Ebenen in den Applikationen anderer Disziplinen gehandhabt werden.