License Manager Überblick

Der hardwarebasierte Schutzschlüssel (Hardware-Schutzschlüssel) ist ein physischer Dongle: entweder WIBU oder CodeMeter.
Der softwarebasierte Schutzschlüssel (Software-Schutzschlüssel) ist ein softwarebasierter Lizenz-Dongle.
GRAPHISOFT ID (GSID): GRAPHISOFT ID ist ein Identifizierungssystem für GRAPHISOFT Webseiten. Für manche Funktionen des License Managers müssen Sie sich mit Ihrer GRAPHISOFT-ID anmelden. Wenn Sie noch keine ID besitzen, melden Sie sich unter
https://graphisoftid.graphisoft.com/#/login an.
Der Firmen- Lizenzpool ist ein online Lager, in dem alle Ihrer gekauften Lizenzen gespeichert werden.
Authentifizierungsschlüssel – Dies ist ein eindeutiger, firmenspezifischer Code, der zum Identifizeren ihrer Firma für Lizenzverwaltungsfunktionen verwendet wird. Um einen anderen Schlüssel für Ihre Firna zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Distributor.
Aktualisierung der Lizenzen auf Ihren Hardware-Schlüsseln
Download eines Software-Schlüssels aus dem Firmen-Lizenzpool
Upload eines Software-Schlüssels von Ihrem Computer in den Online Firmen-Lizenzpool
Ersetzen eines Typs von Schutzschlüssel durch einen anderen (z. B. von Hardware zu Software, oder von WIBU zu CodeMeter)
Der obere Abschnitt Verfügbare Schlüssel listet alle Schlüssel auf, die an Ihrem Computer eingesteckt sind oder Ihnen auf andere Art zur Verfügung stehen.
Anmerkung: Um die Schutzschlüssel im Firmen-Lizenzpool anzuzeigen, müssen Sie mit Ihrer GRAPHISOFT-ID angemeldet sein.
Der Aktualisieren Knopf gewährleistet, dass die Liste der verfügbaren Schutzschlüssel und deren Status aktuell sind.
Der Abschnitt Inhalt des ausgewählten Keyszeigt an, welche Lizenzen (wenn überhaupt) auf diesem Schlüssel liegen.
Wenn für die Lizenz eine Aktualisierung benötigt wird (wie unten angezeigt), dann zeigt Ihnen das FeldLizenzen nach Aktualisierung welche Lizenzen nach der Aktualisierung auf dem Schlüssel sind.
Aktualisieren der Lizenzen auf den Hardware-Schlüsseln
Upload des Software Schlüssels in den Firmen-Lizenzpool