Rückmeldungen zur Element-Reservierung (Teamwork)

Wählen Sie im Popup “Farbiger Arbeitsbereich” der Teamwork-Palette (Fenster > Paletten > Teamwork) eine der Optionen aus, um den Reservierungsstatus der Projektelemente einfacher erkennen zu können.
2.
Alle mit Originalfarbe: Dies ist die Standardoption. Sie bedeutet im Wesentlichen, dass keine reservierungsspezifischen Farben verwendet werden.
3.
Unbesetzten Arbeitsbereich ausgrauen: Alle Komponenten, die NICHT Ihre sind, werden mit der passiven Farbe dargestellt. Ihre eigenen Elemente werden in Originalfarben dargestellt.
4.
Reservierungen nach Nutzern anzeigen: Die Elemente aller Benutzer werden in der Standard-Benutzerfarbe angezeigt, die vom Server Administrator in den Nutzer-Einstellungen festgelegt wurde.
5.
Eigene Elemente/freie Elemente/Arbeitsbereiche von anderen: Ihre eigenen Elemente in Originalfarben, freie Elemente in der Farbe der freien Elemente; Arbeitsbereiche anderer Benutzer in der passiven Farbe.
6.
Von mir/von anderen angefragte / andere Elemente: Von Ihnen oder durch andere angefragte Elemente werden in der jeweiligen Farbe dargestellt, andere Elemente in der passiven Farbe.
Diese Farben sind im Abschnitt Arbeitsbereich Farben unter Optionen > Arbeitsumgebung > Bildschirm-Optionen definiert:
Bearbeitbar ist (Sie können auf Freigeben klicken, wenn Sie es nicht mehr benötigen)
Frei zur Reservierung ist (klicken Sie auf Reservieren, wenn Sie es benötigen)
Reserviert ist (klicken Sie auf Anfragen, um es anzufordern)