Darstellung des gesamten Modells

Sie können immer die Option Komplettes Modell darstellen für Ihre Transparentpause auswählen:
1.
Aktivieren Sie die Transparentpausen-Funktion.
2.
Wählen Sie im Dropdown-Menü Transparentpause die Option Transparentpause auswählen, und wählen Sie Komplettes Modell darstellen als Transparentpausen.
Bei der Aktivierung eines teilweise angezeigten Elements erscheinen Fixpunkte an ihrer ursprünglichen Position. Die (blaue) Auswahl-Hervorhebung wird jedoch nur an sichtbaren Teilen der Elemente angezeigt.
Die Vorauswahl-Rückmeldung erleichtert die Identifizierung der gesamten Elemente wie auch die der teilweise angezeigten Komponenten der Elemente. Die Vorauswahl-Hervorhebung wird nur an den sichtbaren Komponenten angezeigt; der Cursor erkennt jedoch die Referenzlinie, auch wenn sie keine sichtbare Komponente des Elements darstellt – wie in dieser Abbildung durch den Mercedes-Cursor dargestellt.
Die Vorauswahlinfo gibt die Dicke des ursprünglichen, gesamten Elements an, auch wenn es nur teilweise angezeigt wird: