Über interaktive Auswertungen

Die Funktion Interaktive Auswertung von ARCHICAD gestattet Ihnen, auch selbstgestaltete Listen zu erzeugen. Anders als einfache Listen, die mit den Befehlen des Menüs Dokumentation > Listenextras erstellt werden, kann die Interaktive Auswertung Mengen und andere Parameter nicht nur zeigen – Sie können sie auch bearbeiten. Dies macht es möglich, Widersprüchlichkeiten in der Liste zu entdecken und zu korrigieren, die sich aus einem Dateneingabe-Fehler ergeben oder aus der Zusammenarbeit von mehreren Leuten an verschiedenen Teilen des gleichen Projekts.
Sie können von der Navigatorpalette aus oder über das Menü Dokumentation > Auswertungen und Listen auf Auswertungen zugreifen. Klicken Sie auf den Namen einer definierten Auswertung, um das Fenster Interaktive Auswertung zu öffnen und seinen Inhalt zu aktualisieren.
Elementlisten, die Eigenschaften einfacher Konstruktionselemente zeigen
Bestandteillisten, die für das Auflisten von Informationen über alle Bestandteile Mehrschichtiger-, Profil- oder Grundelemente (mehrschichtige Wände, Decken, Dächer, Morphs, Freiflächen und/oder Profilelementen aus mehreren Komponenten) optimiert wurden.
Oberflächenmaterial-Listen zeigen Elemente anhand ihrer sichtbaren Flächen.
Das bedeutet, ein editierbarer Wert (z. B. die Wandhöhe) wird in der interaktiven Auswertung mit den Einheiten angezeigt, die in den Projekt-Präferenzen angegeben wurde.
Ein berechneter Wert (z. B. ein Wandvolumen) wird in der interaktiven Auswertung mit den in den Berechnungseinheiten definierten Einheiten dargestellt.