Geänderte Umbau-Funktionen

Die Umbau-Funktion (verfügbar ab ARCHICAD 15) ermöglicht Ihnen das Einstellen eines Umbau-Status für jedes Element sowie Umbau-Filter auf Projektebene, die die Elemente anhand ihres Status ein- oder ausblenden.
Anmerkung: Wenn Sie ein Projekt in ARCHICAD 20 zum ersten Mal öffnen, werden alle Umbau-Statusangaben der Elemente standardmäßig auf “Bestand” gesetzt und der Umbau-Filter ist so eingestellt, dass alle vorhandenen Elemente angezeigt werden. Auch wenn Sie in ARCHICAD 20 keine Umbau-Funktionen verwenden, verhalten sich alle Ihre Elemente wie üblich und werden auch so angezeigt.
Anmerkung: Sie können anschließend auswählen, dass Ihre “Abbruch”-Elemente auf die gleiche Weise wie in älteren ARCHICAD-Versionen angezeigt werden sollen. Wählen Sie hierzu die Überschreibungsstile aus, die Ihren lokalen Standards entsprechen.