Anordnen von Paletten, Symbolleisten und Fenstern

Fenster > Vollbild an/aus
Zeigt nur die Haupt-Paletten an: Werkzeugkasten, Infofenster, und Statusleiste. Die Symbolleisten sind hiervon nicht betroffen.
Ausnahme: Bei der Migration von Projekten aus Versionen vor 19 ist standardmäßig das Altformat-Fenster eingeschaltet.
Wenn Sie die Docking-Funktion beim Ziehen einer Palette oder Symbolleiste aufheben wollen, drücken Sie Strg (nur auf PCs).
Zum Abbrechen des An- oder Abdockvorgangs drücken Sie ESC.
Anmerkung: Zum Andocken aller nicht angedockten Fenster (nur Mac) können Sie Fenster > Alle Fenster andocken verwenden. Dieser Befehl ist normalerweise nicht sichtbar; Sie können ihn jedoch Ihrem Fenstermenü hinzufügen, indem Sie Ihre Arbeitsumgebung anpassen (Optionen > Arbeitsumgebung > Menüs).
Symbolleisten können nur ganz am Rand des Bildschirms (links/rechts/oben/unten) angedockt werden, aber sie können nebeneinander in mehreren Reihen angeordnet werden; die angedockten Symbolleisten überlagern einander nicht. Sie lagern sich aneinander an wie Paletten, und sie können nicht gestreckt werden.
Die folgenden Paletten können nicht angedockt werden: Marker Werkzeuge; Bibliothek laden-Protokoll; Elementinformation; Suchen und aktivieren; RoofMaker; Solid Element-Befehle; Profil-Manager, Photorealistik Einstellungen, HKLSE Leitungsführung, IFC-Manager, Energiemodell-Überprüfung.
Zum Einfügen einer zweiten Palette über der ersten, klicken und ziehen Sie die zweite Palette auf die Kopfzeilenzelle der ersten. Zum Einfügen einer zweiten Palette unter der ersten, klicken und ziehen Sie die zweite Palette auf die Linie am unteren Rand der ersten Palette.