Punktwolken importieren

1.
Verwenden Sie Ablage > Interoperabilität > Punktwolken importieren….
3.
Anmerkung: Dateien im Format E57 sind standardisiert und erfordern keine Formatkonvertierung. Sie überspringen das Dialogfenster Formatkonvertierung und fahren mit dem nächsten Schritt fort.
5.
Das Dialogfenster Punktwolkenobjekt erstellen erscheint.
6.
Objektname: Dies ist der Name des neu erstellten Objekts. Falls erforderlich, ändern Sie den Objektnamen.
Klicken Sie auf Erstellen, um die Punktwolkendatei(en) und das Objekt zu erstellen, ohne sie zu platzieren.
Klicken Sie auf Erstellen und platzieren, wenn Sie die Objekte jetzt platzieren wollen (nur Einzelprojekte. Für Teamwork Projekte siehe unten: Punktwolkenobjekt im Teamwork Projekt platzieren.)
Klicken Sie auf OK, um die Punktwolkenobjekte zu platzieren. Sie können Fangpunkte an jeder beliebigen Stelle des resultierenden Objektes nutzen.