Elementeingabe mit Tracker-Koordinaten

Anmerkung: Diese Eingabemethode funktioniert, wenn das Feld “Direkte Numerische Eingabe in den Trackerfeldern aktivieren” in Optionen > Arbeitsumgebung > Tracker und Koordinateneingabe markiert ist. Dies ist die Grundeinstellung.
Drücken Sie so oft auf die Tabulatortaste, wie dies zum Aktivieren des erforderlichen Tracker-Felds erforderlich ist und geben Sie danach die gewünschte Zahl ein.
Tippen Sie ein Tastaturkürzel (X, Y, Z oder D/R oder A), um das entsprechende Tracker-Feld zu aktiveren, und direkt anschließend den Wert. Beispiel: X3 oder Y-4.
Diese Eingabemethode funktioniert, wenn das Feld “Koordinateneingabe im Eingabe-Tracker” in Optionen > Arbeitsumgebung > Tracker und Koordinateneingabe markiert ist. Dies ist die Grundeinstellung.
Das Präfix + ist für positive Werte optional.
Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf das Häkchensymbol im Tracker.
Geben Sie + oder nach dem Wert ein. Mit der Eingabe x3+ wird beispielsweise der Wert 3 zu dem im Tracker-Feld angezeigten Wert von x addiert.
Bei Eingabe von 3 geht ARCHICAD davon aus, dass Sie die Angabe drei Fuß meinen. Die Eingabe 3’6, 3’6″, oder 3-6 bedeutet drei Fuß sechs Zoll.
Koordinaten können über die Zwischenablage kopiert und eingefügt werden. Die Menübefehle Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sind während der numerischen Eingabe nicht aktiv; Sie müssen daher die Standard-Tastaturkürzel oder das Kontextmenü verwenden.
Der Tracker zeigt immer einen seiner Parameter in Fettschrift an; dies ist der Standardparameter.
Tipp: Verwenden Sie zum schnellen Umschalten zwischen Polar- und XY-Koordinaten das Tastaturkürzel “/” (Schrägstrich – je nach Lokalisierung).
Wenn Sie die Option Eingabe-Tracker automatisch vergrößern im Dropdown-Menü des Trackers aktiviert haben, werden alle Parameter angezeigt, sobald Sie den Tracker aufrufen (durch Eingabe des Werts oder durch Drücken des Tabulators).
Anmerkung: Die gleiche Option “Eingabe-Tracker während der numerischen Eingabe automatisch vergrößern” steht auch als Kontrollkästchen in Optionen > Arbeitsumgebung > Tracker und Koordinateneingabe zur Verfügung.