Darstellung der Bearbeitungsebene

Anmerkung: Unabhängig von der generellen Sichtbarkeit wird die Bearbeitungsebene bei Bedarf vorübergehend angezeigt. Beispielsweise nachdem Sie eine Ebene für die linienbezogene Schaleneingabe ausgewählt haben.
Auch wenn die Bearbeitungsebene sichtbar ist (Ansicht > Darstellung der Bearbeitungsebene) – und dies ist standardmäßig der Fall – können Sie ihre Darstellung mithilfe eines Kontrollkästchens unter Optionen > Arbeitsumgebung > Bildschirm-Optionen begrenzen.
Verwenden Sie wie beim 2D-Raster Ansicht > Raster- & Bearbeitungsebenen-Optionen > Raster-Einstellungen zum Einstellen des Rasters und der Farbe (das 3D-Fenster muss aktiv sein, um die Bearbeitungsebenen-Optionen einstellen zu können). Wie im 2D-Fenster können Sie das Raster drehen und zur einfacheren Platzierung die Funktionen Rasterfang, Fanglinien und Hilfslinien verwenden.