Schnellauswahl von Oberflächen

Zum Aktivieren der Schnellauswahl als Standard-Arbeitsmodus schalten Sie das Schnellauswahl-Symbol (Hufeisenmagnet) im Infofenster des Pfeil-Werkzeugs ein.
Zum vorübergehenden Aussetzen der Schnellauswahlmethode, während das Symbol aktiviert ist, drücken Sie die Leertaste, während das Pfeil-Werkzeug aktiv ist, oder drücken Sie Umschalt-Leertaste, während ein anderes Werkzeug aktiv ist.
Zum Verwenden der Schnellauswahl auf temporärer Basis (während das Schnellauswahl-Symbol im Infofenster des Pfeil-Werkzeugs inaktiv ist), drücken Sie die Leertaste, während das Pfeil-Werkzeug aktiv ist (oder Umschalt+Leertaste, falls ein anderes Werkzeug aktiv ist).
Während das Pfeil-Werkzeug und die Schnellauswahl aktiv sind, können Sie beliebige Elemente verschieben, indem Sie darauf klicken und die Taste gedrückt halten, während Sie das Element verschieben; Sie brauchen dazu nicht den Befehl Verschieben zu verwenden. (Wenn ein anderes Werkzeug aktiv ist, drücken Sie die Umschalttaste, klicken Sie anschließend und ziehen Sie bei anfangs noch gedrückter Maustaste.)
Anmerkung: Alle ausgewählten Elemente werden gleichzeitig gezogen.