Vergleich von Referenz und Aktiv

Sie können separate Anzeigefarben für die Referenz und den aktiven Inhalt einstellen: eine individuelle Farbe für jedes, oder die Originalfarben beibehalten.
Anmerkung: Auch wenn Sie separate Farben einstellen, verdecken die Hintergrundschraffuren eines Ausschnitts eventuell die zugrunde liegenden Elementen des anderen Ausschnitts.
Beachten Sie den Umschalter Schraffuren und Raumflächen transparent machen unten in der Palette Transparentpause: Aktivieren Sie diesen Umschalter, um Schraffuren und Raumflächen in den Transparentpausen und Aktiven Zeichnungen transparent zu schalten. Auf diese Weise “entdecken” Sie Informationen, die andernfalls durch eine Schraffur verdeckt gewesen sein könnte.
Anmerkung: Diese Methode funktioniert am besten, wenn der aktive Inhalt mit seinen Originalfarben angezeigt wird und die Transparentpause eine andere Farbe aufweist.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Temporäre Verschiebung in der Palette Transparentpause.