Nutzungsprofile (Energiebewertung)

Öffnen Sie dieses Dialogfenster mittels des Ausklappmenüs oben rechts in der Palette Energiemodell-Überprüfung, über Planung > Energiebewertung > Nutzungsprofile…, oder über den Befehl Optionen > Element-Attribute > Nutzungsprofile….
Nutzungstyp: Wohnbereich oder Nicht-Wohnbereich
Menschlicher Wärmegewinn: die Wärmemenge, die von menschlichen Körpern im Gebäude erzeugt wird (Watt pro Kopf).
Warmwasserbedarf: Menge des benötigten Warmwassers pro Person, wie es in der ausgewählten Gebäudefunktion festgelegt ist (l/Tag und Kopf)
Feuchtebelastungen: Die Menge des Wasserdampfs, der als Ergebnis des Gebäudebetriebs in die Innenluft gelangt (l/Tag)
Wählen Sie Tagesprofile bearbeiten…, um den Tagesprofil-Editor zu öffnen. Dieses Dialogfenster zeigt zwei Graphen des Tagesablaufs an. Die jeweiligen Schlüsselwerte stehen rechts neben den beiden Diagrammen. Mit diesen Steuerungselementen werden der Innentemperaturbereich sowie die Belegungsdichte und die Wärmelasten durch Beleuchtung und Betriebseinrichtungen (in W/m2), die den internen Wärmegewinn steigern, eingestellt.
Innen-Temperatur: Stellen Sie den zulässigen Innentemperaturbereich (Maximum und/oder Minimum) für den Tagesverlauf ein
Interner Wärmegewinn: Legen Sie die Faktoren, die im Tagesverlauf zu einer Energieemission (einem internen Wärmegewinn) führen, bezogen auf die Raumfläche fest:
Aus Datumsbereich und Wiederholung ergeben sich die Betriebsstunden (die Gesamtzahl der Stunden, während derer das jeweilige Tagesprofil wirksam ist).
Wenn der Zähler Reststunden in der rechten unteren Ecke des Jahresnutzungsplans eine andere Zahl als 0 anzeigt, so bedeutet dies, dass weitere Änderungen bei Wiederholung und Datumsbereich notwendig sind, da es im Referenzjahr Stunden gibt, denen kein Tagesprofil zugewiesen ist.
Wenn der Zähler Überlappende Stunden (Überlappt) in der rechten unteren Ecke der jährlichen Betriebsauswertung angezeigt wird, so bedeutet dies, dass weitere Änderungen bei Wiederholung und Datumsbereich notwendig sind, weil es im Referenzjahr Stunden gibt, denen mehr als ein Tagesprofil zugewiesen ist. Klicken Sie auf das gelbe Warnsymbol, um Details zu den überlappenden Profilen anzuzeigen.