Rechteckige Türen und Fenster aus den 3D-Modellelementen sichern

3.
Sichern Sie die ausgewählten Elemente im 3D-Fenster mit dem Befehl Ablage > Bibliotheken und Objekte > Auswahl sichern als… und wählen Sie Fenster.
5.
Geben Sie in dem daraufhin angezeigten Dialogfenster Fenster/Tür sichern einen Namen ein und wählen Sie den gewünschten Speicherort für das Objekt aus.
Anmerkung: Sie müssen den BIM-Server-Bibliotheksordner reservieren, bevor Sie etwas darin sichern.
6.
7.
Das Dialogfenster Objekt-Grundeinstellungen ändern erscheint. Hier können Sie die Standard-Oberflächenmaterialien, Schraffuren und Stifte des neuen Bibliothekselements definieren. Sogar nach dem Platzieren des Bibliothekselements können Sie eine weitere Feinabstimmung dieser Attribute in den Objekt-Einstellungen vornehmen.