Über Schalen

Eine Schale kann eine mehrschichtige Struktur haben (wie eine Wand, eine Decke oder ein Dach). Wenn die Schale mehrschichtig ist, so ist die Dicke der Schale in Optionen > Elementattribute > Mehrschichtige Bauteile definiert und entspricht der Summe der Stärke der Schichten.
Anmerkung: Sie können ein ausgewähltes mehrschichtiges Bauteil auch bearbeiten, indem Sie seine Einstellungen im Kontextmenü aufrufen:
Verwenden Sie den Befehl Spiegeln (in den Schalen-Einstellungen oder im Infofenster), wenn Sie den Schalenkörper auf die andere Seite der Schalenmembran verschieben wollen.
Die ARCHICAD-Funktion Schwerkraft funktioniert auch mit Schalen. Beim Platzieren einer neuen Wand, einer Stütze, eines Unterzuges oder eines Objektes ermöglicht die Funktion Schwerkraft das Platzieren dieses Elements direkt auf einer vorhandenen Schale, wobei die punktgenaue Höhenlage übernommen wird.